• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Vereinsleben: Sieben im Schnitt seit sechs Jahrzehnten

10.08.2012

MOORBEK Es liegt schon eine lange Zeit zurück: 1952 wurde auf der neu erbauten Kegelbahn in der damaligen Gaststätte von Gustav Stolle auf Gut Moorbeck der Männerkegelclub „Sieben - Schnitt“ gegründet. In diesem Jahr feiert der Club sein 60-jähriges Bestehen. „Von den Gründungsmitgliedern des Jahres 1952 ist niemand mehr dabei“, berichtet Kegelbruder Otto Deepe.

Deepe trat 1960 in den Club ein, sein Bruder Ewald ist noch ein Jahr länger dabei, nämlich seit 1959. Ewald Deepe ist nicht nur dienstältester „Sieben - Schnitt“-Kegler, sondern auch Kegelvater. Und das seit 1978.

Als der Club 1952 gegründet wurde, gab es zwar die neue Kegelbahn, aber ganz ohne Automatik. Die ersten zehn Jahre waren immer zwei „Kegeljungs“ dabei, die die umgeworfenen Kegel wieder aufstellten. „Dann wurde alles mit neuer Technik und Zehner-Anzeige ausgestattet“, erinnert sich Otto Deepe.

Erster Kegelvater 1952 war Gustav Quebbemann. Eineinhalb Jahre später folgte Fritz Bultmeier. 1966 löste ihn Heinrich Oltmann ab. Und seit 1978 leitet Ewald Deepe die fidele Männerrunde.

Kegler gingen und Kegler kamen. Bislang stehen auf der Mitgliederliste 46 Namen. Aktuell hat der Club neun Mitglieder im Alter zwischen 71 und 80 Jahren. Das sind neben Ewald und Otto Deepe die Kegler Werner Behrens, Ludger Westermann, Arnold Orth, Günter Bruning, Gerold Abel, Ado Bruns und Gerhard Wieting. Gekegelt wird heute wie früher alle 14 Tage mittwochs, allerdings nicht mehr auf Gut Moorbeck, sondern schon seit 1997 im Restaurant Schalotte in Huntlosen.

Neben dem Kegelsport steht der gemütliche Klönschnack im Vordergrund. Ausgekegelt wird jährlich der Hermann-Behrens-Pokal, den der Namensgeber 1987 stiftete. Auch ein Kegelkönig wird alle halbe Jahre ermittelt. Aktuell trägt Gerold Abel die Königskette.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.