• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Späte Aufholjagd führt nicht zu Punktgewinn

05.02.2016

Bookholzberg Die männliche A-Jugend der JMSG Grüppenbühren/Bookholzberg hat in der Handball-Landesliga nur knapp eine Überraschung verpasst. In einem vorgezogenen Heimspiel gegen den Tabellenzweiten HSG Delmenhorst verloren die Bookholzberger am Donnerstag mit 32:33 (15:19).

JMSG-Trainer Frank Mehrings wusste, woran er die Niederlage festmachen musste: „Die Deckung war über 60 Minuten schlecht.“ Im Angriff habe seine Mannschaft zwar gut gespielt, trotzdem noch zu viele Chancen liegengelassen. Unter anderem wurden vier Siebenmeter vergeben, achtmal scheiterten die Gastgeber an Pfosten oder Latte.

Im Derby lief die Heimmannschaft von Anfang an einem Rückstand hinterher. Nach dem Seitenwechsel stand es sogar 17:24, ehe sich die Bookholzberger herankämpften. Zwei Minuten vor dem Ende stand es 30:31, doch für einen Punktgewinn reichte es nicht. „Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen“, sagte Mehrings.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.