• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Spiel gegen überlegenen Gegner

13.09.2016

Bookholzberg „Wir haben gegen den kommenden Meister gespielt“, so lautete das nüchterne Fazit von Trainer Andreas Dunkel, nachdem seine Landesklassen-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II mit 18:33 (8:17) gegen die HG Jever/Schortens II förmlich untergegangen waren.

Die Gäste gingen, bedingt durch viele Ausfälle, geschwächt in die Partie und trafen unter anderem auf Akteure wie Sören Krebst, Kai Behrend sowie Jan-Hendrik und Jan-Uwe Behrends – gleich vier Spieler, die schon länger deutlich höher zusammen gespielt hatten. Allein dieses Quartett drückte dem Spiel von Beginn an seinen Stempel auf, so dass die Landkreisler fast nur reagieren konnten. Erst in der Schlussphase der ersten Hälfte kam die HSG etwas besser ins Spiel und konnte durch Treffer von Carsten Jüchter, Nico Mönnich und Jannik Uhlhorn das Halbzeitergebnis noch etwas erträglicher gestalten.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte war die Dunkel-Sieben chancenlos, denn der Angriff der Friesländer spielte die Deckung der Gäste ein ums andere Mal fast schwindelig, so dass die weiteren Tore bis zum 25:11 Mitte der zweiten Halbzeit fast zwangsläufig fielen. So hofft Dunkel auf die nächste Begegnung: „Nächste Woche beginnt die Saison für uns mit dem Spiel gegen die HSG Blexen/Nordenham und ich hoffe, dass ich dann wieder ein komplettes Team zur Verfügung habe.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.