• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Bilanz: Spielgemeinschaften im Handball bewähren sich

09.04.2014

Grüppenbühren Die Zusammenarbeit in der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Ganterhandball hat sich für die drei beteiligten Vereine aus Ganderkesee, Grüppenbühren und Bookholzberg bewährt. Das berichtete Holger Jüchter, der den TSV Grüppenbühren-Bookhorn im JSG-Vorstand bisher vertrat, am Montagabend auf der Jahreshauptversammlung des TSV im Gasthof „Zur Linde“.

Zur Spielzeit 2014/15 würden 18 Jugendmannschaften aufgestellt, damit seien fast alle Altersklassen mit zwei Teams besetzt, so Jüchter. Nur in der männlichen A- und B-Jugend würden noch Spieler gesucht. Auch weitere ehrenamtliche Betreuer könne die JSG noch gebrauchen.

Für Jüchter war es der letzte Bericht – künftig wird Dirk Maske die Grüppenbührener im JSG-Vorstand vertreten. Jüchter ist aber weiter das engste Bindeglied des TSV zur Handballspielgemeinschaft (HSG) mit dem Bookholzberger TB, deren Vorsitzender er ist. Auch in dieser Funktion hatte er Positives zu berichten. Besonders das Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten Eintracht Hildesheim, in dem sich der Landesligist beim 21:38 am 22. Januar achtbar schlug, sei eine tolle Werbung für den Handballsport gewesen.

Aber Handball ist nicht alles im TSV: Auch das im Vorjahr neu gestartete Kinderturnen unter der Leitung von Inge Alfs hat sich sehr gut entwickelt. Immer dienstags von 17 bis 18 Uhr wird Kindern ab fünf Jahren in der Turnhalle der Grundschule Bookholzberg sportliche Bewegung geboten.

Vorsitzender Christian Schütte freute sich, dass die Vereins-Veranstaltungen gut besucht waren. Nur an der Fahrradtour im August hätten noch ein paar mehr Mitglieder teilnehmen können. Nächstes Highlight ist die HSG-Party am 10. Mai.

Alles beim Alten blieb im Vorstand: Christian Schütte, 2. Vorsitzende Inge Alfs, Kassenwartin Marion Auffarth und Schriftführer Henning Kämena wurden im Block wiedergewählt. Jugendwart ist Jürgen Liliental und für die Geräte ist Jürgen Haren verantwortlich. Für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Kai Blankemeyer, Daniel Hammler, Bianca Rabe, Helge Voigt, Hendrik Kossen, Sandra Klostermann und Henning Kämena.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.