• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Spielregeln lernen und anwenden

13.12.2016

Landkreis Rechtzeitig zum Beginn der neuen Hallensaison hat der NFV-Fußball-Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst zehn Unparteiische vom Feld- zum Futsal-Schiedsrichter weiterqualifiziert. Der Kreis verfügt über einen stolzen Bestand von etwa 60 aktiven und einsatzfähigen Futsalschiedsrichtern und bleibt im Bezirk Weser-Ems führend. In Niedersachsen ist er ganz vorne mit dabei.

Im konstruktiven Dialog mit den Ausbildern Sven Schlickmann (Kreisschiedsrichterlehrwart) und Michael Koch (Futsal-Beauftragter im Kreisschiedsrichterausschuss) gelangten die Schiedsrichter von den Regeln der „grünen Wiese“ zu den Spezialitäten beim Futsal in der Halle. Die Praxis auf dem Spielfeld vermittelten die Trainer Nils Klaassen und Tom Adler.

An der Ausbildung erfolgreich teilgenommen haben: Jendrik Asche, Taake Cordes (Sf Littel), Cemil Basar (SV Baris), Sydney Eggers (TSV Großenkneten), Jannik Franke (TV Munderloh), Luca-Pascal Giron, Leif Schütte, Nils Ulferts (Sf Wüsting), Jan-Luca Hiller (TuS Heidkrug) und Paul Lange (Borussia Delmenhorst).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihr neu gewonnenes Wissen können sie am 17. Dezember in der Stadionhalle Delmenhorst anwenden. Dann findet das erste offizielle Futsal-Turnier für Männer statt. Es dient auch der Schulung der Unparteiischen, von denen ein Großteil auf höherer Ebene zum Einsatz kommt. Daneben steht bereits der Termin für die offizielle Futsal-Meisterschaft 2017 fest. Das Turnier wird am 14. und 15. Januar in der Sporthalle in Harpstedt ausgetragen. Der Anreiz für die teilnehmenden Mannschaften (Herrenmannschaften aller Spielklassen, wobei auch Mehrfachmeldungen aus einem Verein möglich sind) liegt darin, dass der ausgespielte Futsal-Kreismeister sich automatisch für die Futsal-Niedersachsenmeisterschaft am 21. Januar in Braunschweig qualifiziert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.