• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Weser-Ems-Liga: Spitzenduell im Landkreis

12.12.2015

Landkreis Die hiesigen Weser-Ems-Liga-Handballer bleiben an diesem Wochenende für ihre Partien allesamt im Landkreis: Grüppenbühren/Bookholzberg II empfängt Delmenhorst II, Grüppenbühren/Bookholzberg III hat Neuenburg/Bockhorn zu Gast, und Hatten-Sandkrug II tritt bei Harpstedt/Wildeshausen an.

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III - HSG Neuenburg/Bockhorn (Sonnabend, 17.15 Uhr). Nach der herben Niederlage bei Hatten-Sandkrug II steht Grüppenbühren/Bookholzberg III in der Sporthalle am Ammerweg erneut vor einer schwierigen Aufgabe. Zwar stehen die Gäste im Tabellenkeller, doch lassen die letzten Ergebnisse einen Aufwärtstrend erkennen. Das Team von Coach Gerold Steinmann tritt in stärkster Besetzung an, wird sich aber erneut voll reinhängen müssen, um zu gewinnen.

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II - HSG Delmenhorst II (Sonnabend, 19.15 Uhr). Vor dem nächsten Spitzenduell steht Tabellenführer Grüppenbühren/Bookholzberg II, der im Nachbarschaftsduell in eigener Halle den nur einen Zähler zurückliegenden Dritten erwartet. Coach Andreas Müller hat ein komplettes Team zur Verfügung, doch wird er in Zukunft wohl auf Rechtsaußen Helge Voigt, denn er zieht aus beruflichen Gründen nach Bielefeld. Müller rechnet mit einem Kampf auf Augenhöhe, denn gerade diese Derbys haben immer eigene Gesetze. Auch Delmenhorsts Coach Volker Gallmann wird eine starke Mannschaft aufbieten, die aus den letzten drei Partien als Sieger hervorging und sich nach oben gearbeitet hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG Harpstedt/Wildeshausen - TSG Hatten-Sandkrug II (Sonntag, 17 Uhr). Erneut eine schwere Aufgabe hat der Tabellenletzte Harpstedt/Wildeshausen. Die Schützlinge von HSG-Coach Peter Büssing haben sich im letzten Auswärtsspiel sehr stark präsentiert – Probleme gab es bisher aber im Angriff. Das wird die TSG sicher nutzen und auf den Zweikampf setzen, denn sie wollen die nächsten beiden Punkte einfahren. Die Hausherren müssen sich einiges einfallen lassen, um Goalgetter Lars Osterlohs Team zu stoppen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.