• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Spitzenteams spielen zu Hause

02.09.2011

LANDKREIS Die Spitzenteams der 1. Fußball-Kreisklasse sind am sechsten Spieltag auf eigenen Plätzen gefordert. Tabellenführer VfL Wildeshausen II empfängt den TV Dötlingen, Verfolger SC Colnrade den SC Dünsen.

VfL Wildeshausen II – TV Dötlingen. Erst im Elfmeterschießen verloren die Platzherren ihr Pokalspiel gegen den klassenhöheren VfR Wardenburg und zeigten dabei eine engagierte Leistung. Gehen sie genau so konzentriert und spielfreudig in die Begegnung gegen Dötlingen, sollte der erste Tabellenplatz verteidigt werden können. (Freitag, 19.30 Uhr, Sr.: Dolch)

Ahlhorner SV II – Jahn Delmenhorst II. Auf den dritten Tabellenplatz hat sich der ASV vorgearbeitet. Am vergangenen Sonnabend kassierte das Team zum ersten Mal in dieser Saison kein Gegentor. Gelingt ihm das erneut und bleibt die Offensive so stark wie in den ersten Begegnungen, sollte ein weiterer Dreier folgen. (Freitag, 19.30 Uhr, Sr.: Dolch)

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SF Wüsting – TSV Ippener. Die Platzherren haben seit längerer Zeit das Problem, dass sie nach dem Seitenwechsel abbauen und Spiele dadurch aus der Hand geben. Daran wird Trainer Volker Gode sicherlich im Training besonders gearbeitet haben. Gegen den Kreisliga-Absteiger darf das nicht wieder passieren, sonst werden die Wüstinger eine weitere Niederlage kassieren. (Freitag, 19.30 Uhr, Sr.: Oeltjebruns)

SC Colnrade – SC Dünsen. Der gastgebende Aufsteiger spielt eine gute Saison. Dünsen zeigte bisher zwar recht gute Leistungen, wurde aber nicht belohnt. Nun versucht die Mannschaft um Trainer Martin Werner, endlich ein Erfolgserlebnis zu haben. (Sonnabend, 16 Uhr, Sr.: Tan)

FC Hude II – Bookholzberger TB. Die Platzherren zeigten bisher zwei Gesichter. Am letzten Spieltag gelang ihnen ein klarer Sieg beim TSV Ganderkesee II. Dem Gesetz der Serie nach müsste nun eine Niederlage folgen. Das will das Team um Trainer Sebastian Noparlik aber nicht zulassen. (Sonntag, 11 Uhr, Sr.: Haverkamp)

TV FalkenburgFC Huntlosen. Sauer war Huntlosens Trainer Reiner Woitcyk nach dem schwachen Auftreten gegen den Nachbarn aus Ahlhorn. Das Derby ging mit 0:3 verloren. Inwieweit das angekündigte Gespräch zwischen ihm und der Mannschaft gefruchtet hat, bleibt abzuwarten. Der Aufsteiger aus Falkenburg kann nach dem 3:2-Sieg in Dötlingen mit viel Selbstvertrauen auflaufen. (Sonntag, 13 Uhr, Sr.: Tan)

Eintracht DelmenhorstDelmenhorster TB II. Überraschend siegte die Mannschaft von Uwe Hammes in Wüsting. Kann sie diese gute Leistung auch in die Partie gegen den DTB bringen, könnten weitere drei Punkte gutgeschrieben werden. Doch auch die Gäste sind gut in Form. (Sonntag, 14 Uhr, Sr.: Wilmsen)

TuS Vielstedt – TSV Ganderkesee II. Den ersten Saisonpunkt gewann Schlusslicht Vielstedt am vergangenen Sonntag mit dem 2:2 beim TSV Ippener. An diesem Sonntag kommt in Ganderkesee eine Mannschaft auf den Platz am Huder Bach, die ihr Heimspiel gegen den FC Hude II verlor. (Sonntag, 14 Uhr, Sr.: Schröder)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.