• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Sportfreunde Wüsting alleiniger Tabellenführer

17.08.2015

Landkreis   Die Sportfreunde Wüsting sind nach drei Spieltagen alleiniger Tabellenführer in der 1. Fußball-Kreisklasse. Auf Dienstag, 25. August (19.30 Uhr), verlegt wurde das Spiel zwischen dem Harpstedter TB II und dem Delmenhorster TB.

Bookholzberger TB - GW Kleinenkneten 5:0 (4:0). Gegen das Schlusslicht aus Kleinenkneten feierten die Bookholzberger ihren ersten Saisonsieg. Den Torreigen eröffnete Hauke Wilkens per Foulelfmeter in der elften Spielminute, noch vor der Pause traf er zwei weitere Male für Bookholzberg (2:0/26.; 4:0/43.). Dazwischen erzielte Nico Büttner das 3:0 (28.). Nach dem Seitenwechsel ließen es die Platzherren etwas ruhiger angehen, ohne dabei in Gefahr zu geraten. Den Schlusspunkt setzte Tobias Isermann mit dem 5:0 (83.).

TuS Vielstedt - SV Atlas Delmenhorst II 1:6 (0:4). Unsanft wurden die Vielstedter zurück auf den Boden der Tatsachen geholt. Bereits zur Halbzeitpause lagen die Gäste durch Treffer von Jan Schreiber (9.), Marc Pawletta (20.), wiederum Schreiber (35.) sowie Eduard Scharf per Foulelfmeter (41.) mit 4:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel erzielte Schreiber das 5:0 (58.). Nach dem Ehrentreffer für Vielstedt durch Hendrik Ramke (63.) sorgte Pawletta für den Endstand (87.).

TV Falkenburg - TuS Hasbergen 2:3 (0:1). Falkenburg war in der Anfangsviertelstunde zwar etwas aktiver, doch danach dominierte Hasbergen und hätte bis zur Halbzeitpause höher führen können als nur mit 1:0 (Houssein Hazimeh/41.). Als Daniel Dirscherl (48.) und Hazimeh (63.) auf 3:0 erhöhten, schien die Partie bereits gelaufen. Doch nach dem Anschlusstreffer durch Nils-Sören Wendlandt (66.) und der Ampelkarte gegen Hazimeh (71.) wurde es noch einmal spannend. Sebastian Ahlers verkürzte auf 2:3 (83.), zu mehr reichte es für Falkenburg aber nicht.

FC Hude II - SC Colnrade 1:1 (0:0). Das torlose Remis zur Pause bezeichnete Colnrades Trainer Werner Kohls als „glücklich“ für sein Team, Hude hatte bis dahin zahlreiche gute Möglichkeiten. In der 55. Minute gingen die Platzherren durch einen Kopfball von Christian Nordbruch in Führung. Erst danach war auch von den Gästen mehr in der Offensive zu sehen. Jörg Schliehe-Diecks glückte der insgesamt gesehen etwas schmeichelhafte Ausgleich (68.).

Sf Littel - Sf Wüsting 1:3 (1:1). Im Duell der Sportfreunde wehrten sich die Litteler vor allem in der ersten Halbzeit mehr als tapfer und kamen durch einen Treffer von Lando Kropp (37.) völlig verdient zum Ausgleich. Wüsting war zuvor durch Darvin Winkler in Führung gegangen (21.). Nach dem Seitenwechsel wurden die favorisierten Gäste dann aber zunehmend stärker und gewannen letztendlich durch die Treffer von Tammo Luitjens per Kopfball (83.) sowie Eike-Christian Schulz (90.+3) auch verdient. „Es war eine schwere Geburt“, so Gäste-Trainer Florian Neumann erleichtert.

SV Baris II - VfL Stenum II 4:4 (2:3). Durch dieses Remis verpassten die Stenumer den Sprung an die Tabellenspitze. In einer abwechslungsreichen Partie schossen Marc Hartmann (7.) und Marten Kämena (9.) die Gäste früh in Front, Amir Aziri (27.) und Spejtim Mujaj per Strafstoß (38.) sorgten für das 2:2. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff traf Pascal Zoll zur erneuten Stenumer Führung. Nach der Pause lag dann Baris zunächst vorne (Mujaj/55.; Aziri/62.), doch jetzt konterte Stenum durch Mattis-Claudius Esch (67.).

TSV Ippener - FC Huntlosen 4:3 (2:1). Die Gastgeber unterstrichen mit diesem Heimsieg ihre Ambitionen und verbesserten sich auf den fünften Tabellenplatz. Huntlosen ging zunächst durch Lukas Dalichau in Führung (24.), Andreas Lorer (26.) und Mikael-Cihan Blümel (29.) drehten das Blatt für den TSV. Nach dem Seitenwechsel glich Malte Bolling aus (62.), ehe Zana Ibrahim die Platzherren mit einem Doppelpack Richtung Heimsieg schoss (65./70.). Kai Harberts verkürzte erst in der Nachspielzeit für den FC.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.