• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Versammlung: Sportkameraden bleiben TV treu

27.02.2012

NEERSTEDT Helmut Koletzek, einst Torwart der ersten Handball-Herren, und Heino Stolle standen am Freitag bei der Jahreshauptversammlung des TV Neerstedt im Vereinsheim im Blickpunkt. Vorsitzender Jens Schachtschneider zeichnete die beiden Sportkameraden für ihre 50-jährige Vereinszugehörigkeit aus.

Geehrt wurden auch Hella Ahrens, Manuela Ahrens und Melanie Ahrens, Anita Brengelmann, Jörg Lüschen und Ralf Steenken. Sie sind seit 25 Jahre Mitglied im Turnverein Neerstedt. Eigentlich hätte Schachtschneider auch noch eine Ehrung für 60-jährige Vereinstreue aussprechen wollen, doch Günther Freiberg befindet sich zurzeit in wärmeren Gefilden Europas.

Zuvor hatte der Vorsitzende einen ausführlichen Rückblick auf das vergangene Jahr gehalten. Neben der Handball-Olympiade der Grundschulen habe vor allem der Deutschlandlauf Ende August jeden Rahmen gesprengt: 340 Teilnehmer waren gekommen, um Runde um Runde auf dem Sportplatz in Neerstedt für den guten Zweck zu laufen. Weitere Stichworte waren die Eventcharakter der Heimspiele, die Grünweiße Nacht, der Sponsorenempfang und die noch junge Fitnessgruppe 50+ („In diesem Jahr bin ich auch soweit. Gut, dass es die Gruppe gibt.“) Auch bedankte sich Schachtschneider beim Förderkreis Handball und bei Uwe Brandt für die Gestaltung der Homepage des Vereins.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aber auch kritische Töne waren zu hören. So bedauerte Schachtschneider die neue Ausschankverordnung, die ein Tiefschlag für die Vereine sei: „Ich kann nur hoffen, dass wir auf das gute Zusammenspiel mit der Gemeinde setzen können und eine praktikable Lösung finden werden.“ Ferner ermunterte er die Vereinsmitglieder Kritik und Anregungen mitzuteilen: „Ideen sind stets willkommen, ebenso Kritik, wenn es brennt.“ Auf der TVN-Homepage soll ein „Briefkasten“ eingerichtet werden für solche Hinweise.

Erarbeitet wird ein Konzept für die Trainer-Honorare. Außerdem will der Vorstand die Herausforderungen abnehmender Jahrgangsstärken im Auge behalten.

Auch der Spaß am Sport und Vereinsleben wird weiter gepflegt. Am Sonnabend, 16. Juni, finden erstmals „High-land-Games“ statt in Neerstedt. Tauziehen von Teams und Firmenwetten mit dem TV sollen neben der Gaudi im Mittelpunkt stehen. Ferner ist der Verein auf der Suche nach einem Dudelsack-Spieler. Geplant sind auch die Einbindung von Grundschule, Kindergarten sowie Wohn- und Ferienhaus und die Ausrichtung einer Grillparty.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.