• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Sportler werben für die Gemeinde“

25.02.2012

WARDENBURG Auf eine erfolgreiche Saison blicken die Faustballer des SV Moslesfehn zurück. Die Mannschaft der männlichen Jugend 16 erreichte bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg den zweiten Platz und wurde damit Deutscher Vizemeister. Das von Bodo Würdemann trainierte und von Hartmut Lübbers betreute Team besteht aus den Spielern Julian Lübbers, Keno Stöver, Joris Stöver, Nico Würdemann, Niklas Hinrichs, Pascal Töllner, Jannik Büsselmann, Oliver Töllner und Florian Würdemann. Die erfolgreiche Jugendmannschaft hat in der gesamten Feldsaison nur ein Spiel verloren, das war allerdings das Endspiel der Deutschen Meisterschaften.

Die Männer der Altersklasse 35 haben bei den Norddeutschen Meisterschaften in Leverkusen den dritten Platz belegt. Bei den „Deutschen“ reichte es am Ende für den 9. Platz. Betreuer ist Manfred Grüning, es spielen Bodo Würdemann, Hartmut Lübbers, Sven Würdemann, Jens Kolb, Frank Schmertmann, Volker Schütte, Marco Weigt, Carsten Bischoff und Mario Haucap.

Das 1. Damen-Faustballteam holte sich bei den Deutschen Meisterschaften in Vaihingen (Stuttgart) den zweiten Platz. Ferner belegte es beim Europapokal in Arnreit (Österreich) den 4. Platz. Die Frauen werden trainiert von Frank Kannegießer und von Doris Schmertmann betreut. Auf dem Platz stehen Sandra Mundt, Melanie Zingrosch, Sabrina Ahrens, Simone Cordes, Jessica Konen, Marisa Meyer, Carola Wilke, Christina Fortino, Kerstin von der Pütten, Kathrin von der Pütten, Sabine Grüning, Nane Ahrens, Christina Scholte und Saskia Menken.

Stellvertretender Bürgermeister Detlef Sonnenberg gratulierte allen Sportlern zu ihren Erfolgen. Ihr Auftreten fern der Gemeinde sei eine wichtige Werbung für Wardenburg. Sonnenberg lobte das große Engagement der ehrenamtlichen Trainer, Betreuer und Spieler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.