• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Pferdesport: Springderby und 1 700 Meldungen sorgen für Freude

16.08.2013

Hude „Das ist ein super Ergebnis“, freut sich Stephanie Loos vom Reitclub Hude über die in dieser Höhe nicht unbedingt erwartete Meldungsanzahl. 1 700 Nennungen sind für die Reitertage eingegangen. An diesem Wochenende, 16. bis 18. August, findet das Turnier auf dem Gelände Am Reiterweg 2 statt.

Am Freitag beginnen die Wettkämpfe um 13 Uhr mit der Dressurpferdeprüfung, Klasse A. „Dieser Tag ist für die jungen Pferde gedacht“, erklärt Loos. „Reiter und Pferde können sich in diversen Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse L messen.“

Am Sonnabend starten die Wettbewerbe gegen 8.30 Uhr mit Dressur- und Springprüfungen. Abends findet der Höhepunkt statt: Um 20 Uhr wird das Huder Springderby ausgetragen. Die Springprüfung der Klasse L soll eine Menge Zuschauer anlocken. Ebenfalls laufen an diesem Tag die ersten Wertungsprüfungen für die Kreismeisterschaften in Dressur und Springen in mehreren Leistungsklassen sowie ebenso die Mannschaftdressurprüfung der Klasse E.

Der Sonntag startet ebenfalls um 8.30 Uhr. An diesem Tag wird es Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse M geben. Die zweiten Wertungsprüfungen der Kreismeisterschaft laufen ebenfalls. Anschließend werden die Finalprüfungen ausgetragen. Außerdem starten um 14.45 Uhr die Kinder im Reiterwettbewerb und um 16 Uhr in der Führzügelklasse. Ausgeritten wird zudem das Nachwuchschampionat des Kreisreiterverbandes Delmenhorst, das für den Jugendvergleichswettkampf wichtig ist.

Der RC Hude startet in den Mannschaftsprüfungen mit insgesamt sieben Aufgeboten. Für das leibliche Wohl der Zuschauer wird gesorgt.

Christoph Tapke-Jost Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2017
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.