• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hobby: Springer bilden weiterhin Nachwuchs aus

14.02.2017

Wildeshausen /Staatsforsten Der Rückblick auf die Veranstaltungen des Vorjahres stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Fallschirmsportgruppe Wildeshausen (FSG) im Vereinsheim auf dem Sportflugplatz in Staatsforsten (Kreis Cloppenburg). Zu den Events gehörte unter anderem der inzwischen schon traditionelle Besuch des neckisch lackierten Absetzflugzeuges „Pink“ Skyvan aus Österreich im Juni. Auch kam die Unterstützung der Cloppenburger Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks (THW) noch einmal auf den Tisch, deren Nachwuchskräfte in der Maschine mitfliegen durften.

Für zwei weitere tolle erlebnisreiche Wochenenden hatte die Anwesenheit eines Flugzeugs vom Typ Dornier DO 28, dem schnellsten Absetzflugzeug im Fallschirmsport, gesorgt. Applaus erntete der Vereinsvorsitzende Thomas Drees, als er bekanntgab, dass am 8. und 9. April erneut mit diesem Flugzeuges zu rechnen sei. „Die bereits langjährige hervorragende Zusammenarbeit mit den Soldaten des Fallschirmjägerregimentes 31 in Seedorf musste ich zwangsläufig erwähnen“, sagte Drees weiter.

Zugleich sprachen sich die Mitglieder dafür aus, die bisher erfolgreich praktizierte Nachwuchsgewinnung fortzuführen. Seit mehr als fünf Jahrzehnten bildet die FSG lizensierte Springer aus. Für Interessierte jeden Alters eignet sich hier hervorragend die Teilnahme an einem Schnupperkurs am Osterwochenende. Informationen hierzu sind erhältlich im Internet unter www.fsg-wildehausen.de oder unter Telefon   0173/23 01 309 bei Bernhard Ruholl-Siemer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.