• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Standortbestimmung für Sandkrug und Neerstedt

23.08.2014

Oldenburg /Sankrug /Neerstedt Der erste Höhepunkt der neuen Saison steht ab Sonnabend für die besten Handballteams im Landkreis an. Das traditionelle Oldenburger Vorbereitungsturnier, das vom TvdH Oldenburg veranstaltet wird, verheißt spannungsgeladene Spiele in der Halle am Brandsweg in Oldenburg-Eversten.

In der ersten Gruppe spielen am Sonnabend ab 14 Uhr der TV Neerstedt, der Gastgeber – gerade in die Oberliga aufgestiegen – der OHV Aurich gegeneinander. Der Favorit aus Aurich ist in der dritten Liga aktiv. In der Gruppe B treten Drittligist HSG Varel-Friesland sowie die Oberligisten TSG Hatten-Sandkrug und SG Friedrichsfehn/Petersfehn gegeneinander an.

Seit Anfang August sind die Oberligahandballer der TSG Hatten-Sandkrug wieder im Training. Das Trainerduo Grzegorz Goscinski/Alexander Ullrich kommt zum ersten Mal in einem Turnier zum Einsatz. Die Coaches erhoffen sich einige wichtige Erkenntnisse: „Das wird eine erste Standortbestimmung“ so Grzegorz Goscinski.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Trainergespann befindet sich mit der Mannschaft derzeit noch in einer Experimentierphase. Gemeinsame Trainingseinheiten mit diversen Teams waren eine Vorbereitung. Die nicht unbedingt befriedigenden Ergebnisse spielten dabei eine untergeordnete Rolle.

Auch der TV Neerstedt ist seit dem 4. August richtig im Training, da zuvor nur die Fitness im Fokus stand. Trainer Dag Rieken ist mit der Entwicklung seiner Spieler zufrieden. „Natürlich gibt es öfter einige Ausfälle, berufsbedingt zum Beispiel, aber wir haben große Fortschritte gemacht in den letzten Wochen.“ Das beweist auch ein Testspiel in Soltau. 33:25 siegte der TV Neerstedt gegen MTV Soltau, der in der Oberliga Niedersachsen seine Spiele bestreitet.

Besonders freut er sich auf die Oldenburger vom TvdH, die in der vergangenen Saison aufgestiegen sind. „Klasse, der Aufstieg der Gastgeber hat mir imponiert.“ So kommt es gleich in der Vorrunde zum Duell mit dem Neuling.

Bei den Neerstedtern sind am Wochenende Christoph Kuper (auf einer Hochzeit), sowie die angeschlagenen Eike Kolpack und auch Marcel Richter nicht in der Halle. Ziel des Turniers sei es vor allem, richtig in die Spur zu kommen. Aber auch die Ergebnisse müssten stimmen. Bei so einem hochklassig besetzten Turnier könnten sich einige Akteure bereits positiv hervortun.

Christoph Tapke-Jost Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2017
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.