• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

RENNEN: Starter schieben um die Wette

03.02.2007

[SPITZMARKE]BENTHULLEN /HARBERN BENTHULLEN/HARBERN/LD - Morgen gehen bei der Freilichtbühne am Saarländer Weg nach einjähriger Pause wieder Wettkämpfer beim Schubkarrenrennen der Landjugend Benthullen-Harbern an den Start. Der Startschuss fällt um 14 Uhr. Gemeldet haben bis jetzt zehn Wettkämpfer und drei Mannschaften. Weitere Anmeldungen sind aber vor Ort bis 13.30 Uhr möglich. Telefonische Anmeldungen nimmt Nele Coldewey unter 04407/8306 entgegen.

Das Schubkarrenrennen ist inzwischen zu einem festen Bestandteil im Kalender der Landjugend geworden und immer wieder eine gut besuchte Veranstaltung. Prinzipiell geht es darum, eine mit Sandsäcken beschwerte Schubkarre über eine Strecke von etwa drei Kilometer und einen Parcours mit einigen Schikanen über die Zielgerade zu befördern. Wenn dann nach einem spannenden Endspurt die Teilnehmer erschöpft, aber glücklich das Ziel erreicht haben, winkt nicht nur den drei schnellsten Läufern aus jeder Kategorie ein Preis, sondern auch der schnellsten Mannschaft. Darüber hinaus prämiert die Jury zusätzlich das originellste Gespann. Gestartet wird in den drei Kategorien Männer, Frauen und Kinder von neun bis zwölf Jahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.