• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++

Illegale Entsorgung in Aurich
Ölkanister im Müllwagen explodiert

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Bezirksliga: C-Junioren vergessen gegen Rastede das Toreschießen

17.04.2018

Stenum Viele Möglichkeiten, keine Tore: Fahrlässig sind die C-Junioren des VfL Stenum in der Fußball-Bezirksliga beim 0:0 (0:0) gegen Abstiegskandidat FC Rastede mit ihren Torchancen umgegangen. Der VfB Oldenburg ist durch ein 5:0 nach Wertung gegen den TV Jahn Delmenhorst nach Punkten (29) gleichgezogen, hat aber eine Partie mehr absolviert. Durch die bessere Tordifferenz (22:21) stehen die Stenumer weiter auf Platz eins. „Wenn man schön spielt, aber keine Tore macht, hat man davon auch nichts“, stellte VfL-Trainer Daniel Hampe fest.

Zwar hatten die Stenumer die Partie in ihrer Hand und versuchten, zu spielerischen Lösungen zu kommen, das Angriffsbeil blieb aber stumpf. Rastede versuchte es mit weiten Bällen auf die schnellen Stürmer, war damit aber auch nicht erfolgreich. Nach 15. Minuten hatte Hampe genug gesehen. Luca Porcelli und Leon Ermandraut mussten für Finn Borchers und Toni Däweritz Platz machen. „Sie haben nicht das gebracht, was sie sollten“, erklärte Hampe, der auf die schnelleren Alternativen setzte. Ein Sieg sprang dennoch nicht heraus.

Das soll sich an diesem Mittwoch (18.30 Uhr, Sportplatz Glaner Straße) im Derby beim VfL Wildeshausen ändern. „Wir nehmen uns immer drei Punkte vor“, sagte Hampe. Gegen Wildeshausen werde viel von der Tagesform der Teams abhängen.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2460
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.