• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Klaassen Dreh- und Angelpunkt

28.10.2019

Stenum Bei klarer Überlegenheit gewann der Harpstedter TB am Sonntagnachmittag seine Begegnung in der Fußball-Kreisliga bei Aufsteiger VfL Stenum II deutlich mit 4:1 (2:0).

Die Begegnung begann für die Platzherren äußerst unglücklich, da sich ihr Abwehrspieler Jonas Bühling schon in der sechsten Minute schwer verletzte und ausschied. „Diese Verletzung hat uns alle sehr geschockt. Das Ergebnis ist daher zweitrangig“, bemerkte Stenums Trainer Frank Radzanowski. Die Gäste, dessen Trainer Jörg Peuker nach einer längeren Verletztenmisere nun wieder über seinen kompletten Kader verfügen kann, beherrschten die Begegnung und erarbeiteten sich viele gute Tormöglichkeiten. „Schön, dass wir uns diese Chancen kreieren – schade aber, dass wir viele davon nicht nutzen“, freute und ärgerte er sich zeitgleich.

Erst nach einer guten halben Stunde traf Harpstedts Nils Klaassen (32.), der zwar eine starke Leistung bot und seine Mannschaft führte, aber ebenfalls Chancen liegen ließ. Nur zwei Minuten später erhöhte Marik Landgraf. Wenig später verzog Stenums Pascal Zoll und verpasste den möglichen Anschluss. Nach dem Seitenwechsel hatten die Platzherren ihre beste Phase, obwohl das gegnerische Tor nicht in Gefahr geriet. Auf der anderen Seite klappte das besser, denn Klaassen (75.) trug sich erneut in die Torschützenliste ein. Der kurz zuvor eingewechselte Jonas Genzen verkürzte den Spielstand (84.), als er eine gute Vorarbeit von Tammo Oetken nutzte und den Ball aus spitzem Winkel ins Harpstedter Tor drosch. Dieser Treffer konnte aber an der Überlegenheit der Gäste nichts ändern, die in der vorletzten Minute durch Alexander Geisler den Schlusspunkt setzten und einen verdienten Sieg feierten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.