• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Stenum glaubt an Außenseiterchance

10.11.2018

Stenum Der VfL Stenum bittet den Spitzenreiter zum Topspiel in der Fußball-Bezirksliga. Die personell seit Wochen arg gebeutelten Fußballer werden alle Kräfte mobilisieren, um dem TuS Obenstrohe am Sonntag (14 Uhr) Paroli bieten zu können.

Die Stenumer müssen also eine schwere Aufgabe lösen. „Sie wollen unbedingt aufsteigen, das hört man von allen Seiten. Doch auch wenn sie natürlich spielstark sind, und mit Lars Zwick und Janis Theesfeld zwei brandgefährliche Stürmer haben, sind sie nicht unschlagbar“, glaubt VfL-Coach Thomas Baake an eine Außenseiterchance.

Für die Stenumer kommt es derzeit knüppeldick. Inmitten der Verletztenmisere fing sich Waldemar Kelm beim ohnehin ärgerlichen 3:4 in Abbehausen eine strittige Gelb-Rote Karte ein. Er wird Baake damit ebenso fehlen wie eine hohe Anzahl wichtiger Spieler. „Aus unserem 22-Mann-Kader stehen mir nach derzeitigem Stand elf Jungs nicht zur Verfügung. Ich werde also wieder improvisieren müssen – es wird aber eine schlagkräftige Mannschaft auf dem Platz stehen“, sagt Baake.

Doch es gibt auch Licht am Ende des Tunnels: Lennart Höpker ist wieder dabei, und auch der zuletzt außer Gefecht gesetzte Torben Würdemann (Zerrung) gab grünes Licht. Beide werden mit zusätzlichen Kräften aus der Zweiten und A-Jugend im 16-köpfigen Kader vertreten sein. Darüber hinaus hat Baake noch ein weiteres Ass im Ärmel, hält sich aber bedeckt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.