• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Stenum II gewinnt Kellerduell

23.09.2019

Stenum „Wir haben unsere Serie ausgebaut“, berichtete Frank Radzanowski mit einem leicht ironischen Unterton nach dem zweiten Erfolg seiner Kreisliga-Fußballer in Serie. Nachdem seine Mannschaft am vergangenen Dienstag beim TV Munderloh erfolgreich war, schlug der VfL Stenum II am Sonntagnachmittag das Schlusslicht TV Falkenburg mit 2:1 (1:0) und konnte sich dadurch ein Stück weit weg von den Abstiegsplätzen absetzen.

„Es war insgesamt ein sehr schwaches Spiel. Ich hatte den Eindruck, dass einige Spieler am Tag vor dem Spiel es mit der Vorbereitung nicht so ganz ernst genommen haben. Die Sonne tat am Spieltag ihr Übriges, so dass keine guten Leistungen erbracht wurden“, stellte Stenums Coach Radzanowski fest. Gästetrainer Georg Zimmermann hatte erneut eine sehr junge Mannschaft aufgeboten, der es sicherlich noch an Erfahrung mangelt. „Ich habe keine Lust mehr, meine Mannschaft zusammen zu telefonieren, sondern stelle die Spieler auf, die sich beim Training entsprechend einbringen“, meinte Zimmermann. Gegen eine zunächst defensiv ausgerichtete Gästemannschaft versuchten die Platzherren, durch frühes Pressen den Gästen den Schneid abzukaufen. Das gelang allerdings nur bedingt, denn die Gäste spielten gut mit. Trotzdem ging Stenum durch einen Treffer von Marc Pleus (38. Minute), in Führung. „Wir müssen nach der Pause nachlegen. Ein Tor genügt gegen die in der Offensive stark spielenden Gäste nicht“, hatte Stenums Trainer seinem Team mit auf den Weg gegeben. Daran hielt sie sich, denn unmittelbar nach Wiederanpfiff startete Timm Strodthoff einen Alleingang und vollendete diesen mit dem Treffer (46.). Obwohl der jungen Gästemannschaft im weiteren Verlauf etwas die Puste ausging, spielte sie weiter nach vorne und belohnte sich mit dem Anschlusstreffer durch Jan Kastens (81.). Zu mehr reichte es aber nicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.