• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

VfL-Frauen feiern berauschendes Torfestival – 7:0

28.09.2018

Stenum VfL Stenums Fußballerinnen haben ihre weiße Heimweste gewahrt. Der Bezirksligist feierte einen 7:0-Kantersieg über Eintracht Oldenburg und den dritten Erfolg am Kirchweg. Das Team von Maurice Kulawiak rückte damit auf den vierten Platz vor. Ann-Kristin Willms eröffnete den Torreigen nach 25 Minuten. Weiter trafen Mirja Budde (30., 54. Minute), Pia von Kosodowski (38., 63.) sowie Marie Geerken (51.) und Janneke Stolle (90.). Nun ist das Kulawiak-Team einige Tage spielfrei. Das Topspiel gegen den Drittplatzierten TuS Lutten steht erst am 7. Oktober an.

Der VfL Wildeshausen reist am Sonntag zum Nachholspiel in den Kreis Cloppenburg. Dort wird die Elf von Sven Flachsenberger von der SG Neuscharrel/Altenoythe erwartet. Vergangenes Jahr gewannen die Kreisstädterinnen beide Begegnungen gegen diesen Gegner. Beginn ist um 13 Uhr in Neuscharrel.

Niklas Grönitz Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.