• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Stenum muss nach zwei Niederlagen Taschen packen

20.02.2018

Stenum Unterschiedlicher hätte die Futsal-Bezirksmeisterschaft für die Fußballerinnen des TV Jahn Delmenhorst II und des VfL Stenum kaum laufen können. Während die Delmenhorsterinnen Vizemeister wurden, mussten die Stenumerinnen nach nur zwei Gruppenspielen die Taschen wieder packen.

„Das war ein unglücklicher Tag“, kommentierte Stenums Trainer Oliver Gerrits die Reise nach Löningen. Dort wurden neun Teams in drei Gruppen eingeteilt. Die beiden besten Mannschaften aus jeder Gruppe zogen in die Zwischenrunde ein – für Stenum war jedoch nach zwei Niederlagen Feierabend.

Die Stenumerinnen, die mit einem dezimierten Kader antraten, trafen im ersten Spiel auf den Landesligisten SpVG Aurich, der das Auftaktspiel gegen Stenums Bezirksligarivalen DJK SV Bunnen 0:2 verloren hatte. „Durch ein frühes Gegentor waren wir schnell auf der Verliererstraße“, berichtete Gerrits. Am Ende hieß es 1:7 – „damit waren wir praktisch schon raus“, sagte der VfL-Coach. In der zweiten Begegnung gegen Bunnen ging Stenum zwar durch einen Treffer von Ann-Kristin Willms in Führung, doch der Gegner drehte das Spiel kurz vor Ende zum 1:2.

„Wir konzentrieren uns jetzt voll auf die Rückrunde in der Bezirksliga“, blickte Gerrits voraus. Verstärkt wird seine Mannschaft dann durch Mirja Budde und Nadine Bakenhus (beide Sf Wüsting).

Platz zwei in Löningen belegte der TV Jahn Delmenhorst II. Nach vier Siegen in den Vor- und Zwischenrundenspielen unterlagen die Delmenhorsterinnen im Finale dem SV Grenzland Laarwald nach Entscheidungsschießen mit 4:5. Beide Teams sind für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.