• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Budenzauber in drei Sporthallen im Kreis

28.12.2019

Stenum /Großenkneten /Sandkrug Die Nachwuchsfußballer aus der Region kommen in diesen Tagen voll und ganz auf ihre Kosten. Bei den Wintercup-Hallenturnieren in Stenum, Großenkneten und Sandkrug sind Mannschaften aus dem ganzen Nordwesten dabei.

In Stenum

Hallenfußball

Wintercup SW Oldenburg (in Sandkrug)

C-Jugend (2005)

1. Lüneburger SK

2. SW Oldenburg II

3. JSG Wardenburg

4. SW Oldenburg

5. JSG Zwischenahner Meer

6. Sf Wüsting

7. FC Rastede

8. TSV Ganderkesee

G-Jugend (2013 und jünger)

1. BW Lohne

2. OT Bremen

3. Sf Wüsting

4. Werder Bremen

5. TSV Ganderkesee

6. SW Oldenburg

7. SW Oldenburg II

8. FC Rastede

D-Jugend (2007/2008)

1. JSG Westerstede

2. TV Jahn Delmenhorst

3. JSG Wilhelmshaven

4. TuS Ofen

5. TSG Weyhe-Lahausen

6. SW Oldenburg

7. TSG Hatten-Sandkrug

8. SV Barver

C-Juniorinnen (2005/2006)

1. SV Tungeln

2. Post SV Oldenburg

3. BW Papenburg

4. Schwerinsdorf/Uplengen/Hesel

5. SV Bethen

6. Krusenbuscher SV

7. SW Oldenburg II

8. SW Oldenburg

9. TuS Obenstrohe

10. JSG Wiesmoor/Leerhafe

Wintercup VfL Stenum

F-Jugend (Kreisklasse U 8)

1. TSV Weyhe-Lahausen

2. JSG Delmenhorst

3. SG Friedrichsfehn/Petersfehn

4. Bookholzberger TB

5. TSG Osterholz-Gödestorf

6. VfL Stenum F 5

7. TV Jahn Delmenhorst

8. VfL Stenum F 4

Wintercup TSV Großenkneten

C-Jugend (2006)

1. JSG Emstek/Höltinghausen

2. SV Atlas Delmenhorst

3. TSV Bassum

4. BW Lohne II

5. SG DHI Harpstedt

6. FC Rastede II

7. SG Großenkneten/Huntlosen II

8. SG Großenkneten/Huntlosen

„Bei uns sind auch wieder zwei Teams aus dem Ruhrgebiet dabei“, freut sich Marco Reuschler, der beim VfL Stenum zum fünfköpfigen Organisations-Team gehört. Der SC Koerne 83 und der SV Spellen stellen jeweils ein C-Jugend-Team. Natürlich ist auch Ausrichter Stenum mit vielen Teams vertreten. „Und außer uns hat auch Heidkrug viele Mannschaften am Start“, berichtet Reuschler, der sich zusammen mit seinen Orga-Kollegen viel Mühe bei der Abwicklung der Turniere gibt. So können sich beispielsweise die Torschützen nach ihren Treffern vom Publikum feiern lassen – jeder von ihnen wird namentlich über das Mikrofon gefeiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen starken Auftritt legen auch in diesem Jahr wieder die Schiedsrichter hin. „Das sind Schiris aus dem eigenen Verein. Vor allem junge Leute sollen bei unseren Turnieren Erfahrung sammeln“, erzählt Reuschler, der sich auf die kommenden Turniertage freut. Bis zum 4. Januar läuft der Stenumer Wintercup noch.

In Großenkneten

Beim TSV Großenkneten wird noch einen Tag länger gespielt. Erst am Sonntag, 5. Januar, beschließen die D-Junioren den Wintercup. „Bei uns sind viele Mannschaften aus dem Bremer Raum dabei. Aber natürlich auch Teams aus dem Landkreis Oldenburg, Delmenhorst und dem gesamten Oldenburger Land“, berichtet Lucas Abel, der zum Orga-Team des Großenkneter Wintercups gehört. Zusammen mit gut 30 Verantwortlichen aus dem Verein kümmert er sich um das Gelingen der Veranstaltung.

Insgesamt zwölf Jugend-Turniere finden in der Sporthalle „Am Esch“ in der kommenden Woche statt – dazu kommen der Vereinscup an diesem Samstag und Ortspokale eine Woche später. „Fast 100 Mannschaften werden im Rahmen des Wintercups in Großenkneten auflaufen“, freut sich Abel.

In Sandkrug

Während die Turniere in Stenum und Großenkneten am Freitag erst richtig angelaufen sind, geht es bei Schwarz-Weiß Oldenburg schon seit einer Woche hoch her. An diesem Samstag haben die F- und B-Jugend-Fußballer ihren großen Auftritt. Doch nicht nur am Ball wird in Sandkrug einiges geboten – es geht auch in die Luft: Die Showakrobatikgruppe „New Power Generation“, die sich SW Oldenburg angeschlossen hat, tritt während des B-Jugend-Turniers (16 bis 21 Uhr) auf. Darüber hinaus gibt es in Sandkrug in diesem Jahr erstmals einen Gemeindepokal. „Das Feld ist mit acht Teams ausgebucht, wir haben sogar noch Mannschaften auf der Warteliste“, freut sich Organisator Jörg Ostendorf.

Folgende Turniere stehen an diesem Wochenende an:
 Bei SW Oldenburg: F-Jugend (Samstag, 10 Uhr), B-Jugend (Samstag, 16 Uhr), C-Jugend (Sonntag, 10 Uhr), A-Jugend (Sonntag, 16 Uhr)
 Beim VfL Stenum: G-Jugend (Samstag, 9 Uhr), D-Jugend untere Staffeln (Samstag, 15.30 Uhr), F-Jugend (Sonntag, 9 Uhr), D-Jugend mittlere Staffeln (Sonntag, 15.30 Uhr)
 Beim TSV Großenkneten: 3. Vereinscup (Samstag, 10 Uhr), F-Jugend (Sonntag, 9.30 Uhr), E-Jugend (Sonntag, 14.30 Uhr)

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.