• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Stenum und Heidkrug verpassen Top-Platzierungen

19.02.2019

Stenum /Heidkrug Auf niedersächsischer Ebene war Endstation: Sowohl die C-Junioren des VfL Stenum als auch die B-Junioren des TuS Heidkrug mussten bei den Futsal-Landesmeisterschaften die Segel streichen.

Jeweils als Kreismeister vertraten Stenum und Heidkrug den Fußballkreis Oldenburg-Land/Delmenhorst in Adendorf bei Lüneburg. Den Auftakt machten am Samstag die C-Junioren. Hier wollte der VfL Stenum in erster Linie Spaß haben, wobei sich die Schützlinge von Trainer Carsten Barm trotz hochkarätiger Konkurrenz auch etwas ausgerechnet hatten. „Leider konnten meine Spieler nicht ihre Bestleistung abrufen“, erklärte Barm hinterher. Die Stenumer starteten mit einer 0:1-Niederlage gegen VSK Osterholz-Scharmbeck und verloren auch ihr zweites Spiel gegen die U 15 vom HSC Hannover knapp mit 2:3. „Die ersten beiden Niederlagen sind sehr unglücklich zustande gekommen“, berichtete der VfL-Trainer. Gegner im dritten Spiel war BSV Kickers Emden. Schon eine Woche zuvor hatten die Stenumer gegen Emden bei der Bezirksmeisterschaft 0:1 verloren, diesmal fiel die Niederlage mit 1:5 allerdings deutlicher aus.

Dennoch ließen die VfL-Nachwuchskicker die Köpfe nicht hängen. Im letzten Spiel des Tages mit einem 1:1 gegen BV Germania Wolfenbüttel immerhin noch ein Unentschieden. Dennoch schlossen die Stenumer das Turnier sieglos auf dem achten und somit letzten Platz ab. Platz eins ging an TSV Havelse.

Nicht viel erfolgreicher verlief einen Tag später das Abschneiden der Heidkruger B-Junioren. Nach zwei Niederlagen gegen den Goslarer SC (1:2) und JFV Calenberger Land (0:3) konnten die Heidkruger immerhin das dritte Spiel gegen TuS Lutten gewinnen (2:1). Das vierte Spiel gegen FC Este endete 0:2. Landesmeister wurde VfB Peine.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.