• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Vor Corona-Gipfel am Mittwoch
Lockdown soll bis 28. März verlängert werden

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Niederlagen in höchster Jugendliga

23.09.2020

Stenum /Hundsmühlen Der Tischtennis-Nachwuchs des VfL Stenum musste gegen den TTC Grün-Gelb Braunschweig Lehrgeld zahlen. Das Niedersachsenliga-Team um Alexander Schwedes fing sich erstmals in dieser Saison mit dem 0:8 die Höchststrafe ein und verbuchte gegen die überlegenen Gäste lediglich einen Satzgewinn. Mit 0:6 Punkten sind die Stenumer Jungen nun Tabellenletzter. Weiter geht es für sie an diesem Samstag, 26. September, mit einem Heimspiel gegen TSV Watenbüttel.

Auch für die Jungen des Hundsmühler TV lief es nicht viel besser: Sie traten einen Tag später in Braunschweig an und machten sich mit einer 2:6-Niederlage auf die Heimreise. Vincent Vogel und Mathis Albers war es vorbehalten, zwei Punktgewinne zum zwischenzeitlichen 2:2 beizusteuern. In der zweiten Einzelrunde ging der HTV dann leer aus.

Auch die Niedersachsenliga-Mädchen des Hundsmühler TV waren nicht erfolgreich. Dennoch verkaufte sich der Liga-Neuling beim 3:5 gegen Grün-Weiß Mühlen sowie beim 2:6 gegen den MTV Engelbostel-Schulenburg durchaus teuer. Gegen Mühlen punkteten Lea Runge, Elisa Baum und Franziska Bartl. Baum und Bartl holten zudem jeweils einen Einzelsieg gegen Engelbostel-Schulenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.