• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Landesliga: Remis für Stenums A-Junioren

03.12.2019

Stenum Die in dieser Saison bereits sehr erfolgreichen Landesliga-Fußballer des VfL Stenum haben am Wochenende einen Dämpfer hinnehmen müssen. Während die A-Junioren zuhause gegen den SC Spelle-Venhaus nicht über ein Unentschieden hinaus kamen, verloren die B-Junioren bei der JSG Obergrafschaft.

A-Junioren: VfL Stenum - SC Spelle-Venhaus 1:1 (1:0). „Wir wussten aus dem Hinspiel, dass Spelle sehr stark ist und es ein Spiel auf Augenhöhe sein wird“, meinte VfL-Trainer Tim Müller. In der ersten Halbzeit habe seine Mannschaft gegen den tiefstehenden Gegner ein gutes Spiel gezeigt und sei folgerichtig auch in Führung gegangen. Nach einem hohen Ball ins Mittelfeld konnte Stenum den Ball erobern und über zwei Stationen in den Gäste-Strafraum spielen. Dort stand Torjäger Marcel Marquardt goldrichtig und netzte zur 1:0-Führung ein (36.).

„Wir hatten in der ersten Hälfte noch zwei weitere große Chancen, konnten diese aber nicht nutzen. Spelle hatte dagegen mehr Ballbesitz, kam aber zu keiner richtigen Möglichkeit“, fasste Müller die erste Halbzeit zusammen. Nach der Pause entwickelte sich dann ein temporeiches Spiel, bei dem Stenum weiter gefährlich blieb. Das Tor fiel aber auf der anderen Seite: Über den linken Flügel spielten sich die Gäste nach vorne, eine Flanke von der Grundlinie fand in Mattis Felix einen dankbaren Abnehmer, der zum 1:1 traf (71.). „Da kann ich meiner Mannschaft nichts vorwerfen. Allerdings hätte sie vorher bei der Flanke besser verteidigen müssen“, erklärte Müller.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

B-Junioren: JSG Obergrafschaft - VfL Stenum 2:0 (2:0). Auswärts tun sich die Stenumer einfach immer wieder schwer: Wie in den letzten Partien verschliefen sie die erste Halbzeit, was am Ende den Sieg kostete. „In der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor. Wir waren viel besser, aber letztendlich hat der Wille gefehlt, das Ruder herumzureißen. Man hat aber definitiv gesehen, wozu die Mannschaft fähig ist“, meinte VfL-Trainer Malte Tönjes.

Eine unnötig verursachte Ecke hatte die Führung der Gastgeber zur Folge. Dennis Becker führte diese kurz aus, bekam den Ball am Strafraumeck zurück und zog unhaltbar für VfL-Keeper Thilo Griep-Raming ab (11.). Beim zweiten Gegentreffer nur fünf Minuten später sah der Stenumer Torwart allerdings gar nicht gut aus. Nach einem Rückpass ließ er sich zu viel Zeit und schoss dann in Bedrängnis JSG-Stürmer Becker an, der freie Bahn zum 2:0 hatte.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich Stenum wie verwandelt. „Wir waren drückend überlegen und hätten einen Punkt verdient gehabt. Aber wenn man eben nach einem 0:2-Rückstand kein Tor mehr schießt, verliert man verdient“, resümierte Tönjes. Kommende Woche wollen die Stenumer ihre Auswärtsbilanz aufbessern und mit einem Sieg beim VfL Oldenburg in die Winterpause gehen.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2711
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.