• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Stenum möchte endlich starten

18.02.2017

Stenum Nachdem das Bezirksligaheimspiel des VfL Stenum gegen den Heidmühler FC am vergangenen Wochenende ausgefallen ist, starten die VfL-Fußballer von Trainer Thomas Baake nun an diesem Sonntag (Anstoß 15 Uhr) beim SV Eintracht Wiefelstede ins erste Punktspiel nach der Winterpause.

„Unser Ziel ist es, in den nächsten Wochen zu punkten“, sagt Baake. Die Stenumer haben zwar einige verletzte Spieler, die zum Teil schwer zu ersetzten sind oder lange ausfallen. Trotzdem möchte Baake, dass es unbedingt wieder losgeht: „Wir sind heiß auf das Spiel und hoffen, dass es stattfindet.“ Bei Mathias Gaster, Malte Tönjes und Lukas Schwieters ist noch nicht klar, ob sie im Ammerland einsatzbereit sind.

Die Wiefelsteder stehen im Moment auf dem achten Tabellenplatz, haben jedoch noch zwei Spiele weniger als der VfL bestritten. Auch sie haben aufgrund von Krankheiten und Verletzungen einen geschwächten Kader, deuteten aber an, das Spiel unbedingt durchziehen zu wollen. In dem Mittelfeldduell werden sich beide Mannschaften wie schon im Hinspiel (1:1) nichts schenken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.