• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Spannendes 3:3 am Kirchweg

24.10.2018

Stenum Der VfL Stenum II hat die Rückkehr auf einen Aufstiegsrang verpasst. Im Montagabendspiel der 1. Fußball-Kreisklasse kam der Tabellendritte gegen Jahn Delmenhorst II nur zu einem 3:3 (2:3). Die Jahn-Reserve half damit dem Stadtrivalen KSV Hicretspor, der einen Zähler mehr (30) als die Stenumer (29) aufweist.

Anfangs wurde Stenums Zweite der Favoritenrolle gerecht und führte in der neunten Minute mit 1:0. Der Delmenhorster Juri Giese hatte einen Schuss von David Kirschberger stark pariert, doch Joshua Gielnik staubte zum Führungstor ab. Danach drückte Stenum II mit Erfolg aufs zweite Tor – Timm Strodthoff schob ein (16. Minute).

Wer sich jetzt auf einen Sieger festgelegt hatte, sah sich hinterher getäuscht: Nun wachten die Lila-Weißen auf und stellten die unterhaltsame Partie nach Toren von Tim Krawczyk (23.), Arne Janßen (38.) und Daniel Suderburg (43.) nicht unverdient auf den Kopf. Joshua Gielnik nutzte in der 66. Minute eine Unachtsamkeit zum 3:3-Ausgleich.

Niklas Grönitz Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.