• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Spitzenreiter kassiert erste Niederlage

10.11.2017

Stenum Jetzt hat es auch den VfL Stenum erwischt: Im Topspiel der Frauen-Bezirksliga kassierte der Tabellenführer beim 2:3 (0:1) gegen die SG Neuscharrel/Altenoythe die erste Saisonniederlage.

Es waren individuelle Fehler, die letztendlich für die Entscheidung im Spitzenspiel sorgten. „Wir sind überhaupt nicht ins Spiel gekommen“, ärgerte sich VfL-Trainer Oliver Gerrits. Beim 0:1 (11. Minute) spielte die Stenumer Abwehr der gegnerischen Stürmerin den Ball in den Fuß.

„Für die zweite Halbzeit hatten wir uns vorgenommen, mehr Ruhe am Ball zu haben“, berichtete Gerrits. Doch nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff waren bereits alle Pläne über den Haufen geworfen. Sonja Stammermann erhöhte auf 2:0. „Danach haben wir natürlich alles nach vorne geworfen“, sagte der Stenumer Coach.

Alena Stürenburg verkürzte zwischenzeitlich auf 1:2 (56.), doch Neuscharrel stellte den alten Abstand, nach einem erneuten Abwehrfehler, in der 71. Minute wieder her. Zwar netzte Ann-Kristin Willms vier Minuten später zum 2:3 ein, zum Punktgewinn reichte es aber nicht mehr.

Bis zur Winterpause stehen jetzt noch zwei Begegnungen auf dem Plan. „Die Personalsituation ist angespannt – wir wollen aber beide Spiele gewinnen und die Herbstmeisterschaft perfekt machen“, gibt sich Gerrits kämpferisch. Vor dem Heimspiel an diesem Sonntag (15 Uhr) gegen Fortuna Einen verordnete er seinem Team auf jeden Fall eine Regenerationspause.

Sönke Spille Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.