• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Stenum ist erbost über rüden TSV

05.11.2018

Stenum Die Auswärtspartie des Fußball-Bezirksligisten VfL Stenum beim TSV Abbehausen war ein Abziehbild der vergangenen Spieltage – ein stetiges Auf und Ab. Das Team von Trainer Thomas Baake hatte in dem Samstagnachmittag-Kick mit 3:4 (1:2) das Nachsehen. Es war das dritte sieglose Spiel in Folge für die Stenumer Fußballer. Doch das Resultat spielte für Baake nur eine Nebenrolle – vielmehr grübelte über den Fairplay-Gedanken, der in Abbehausen offenbar mit Füßen getreten wird.

„So etwas Respektloses habe ich selten erlebt. Auf dem rutschigen Kunstrasenplatz wurden meine Spieler so hart angegangen, dass Verletzungen billigend in Kauf genommen wurden“, echauffierte sich Baake. „Als ich einen Abbehauser Spieler auf die gefährliche Gangart hingewiesen habe, sagte er nur: „Das ist mir doch egal!“ Beim Staffeltag habe der VfL Stenum dem Verlegungswunsch des TSV Abbehausen, am Samstag zu spielen, entsprochen. Im Gegenzug wollte Abbehausen bei gutem Wetter die Partie auf dem vorhandenen Rasenplatz austragen. „Das Wetter war in Ordnung, aber als Dank wurde trotzdem auf Kunstrasen gespielt. Es ist mir unbegreiflich, wie man in Abbehausen mit dem Gast umgeht. Und es ist nicht so, dass wir als schlechte Verlierer dastehen wollen – das hätte ich auch gesagt, wenn wir gewonnen hätten.“ Als Konsequenz wollen die Stenumer Verlegungswünschen künftig nicht mehr zustimmen.

Bjarne Böger (30. Minute) und Danny Kühn (32.) sorgten mit einem Doppelschlag für das 2:0. Lukas Schwieters, der nach langer Zeit wieder im VfL-Kader stand, verkürzte mit einem Traumtor aus 35 Metern auf 1:2. Nach der Pause glich Stefan Keil erst aus (54.) und traf dann auch noch zum 3:2 für Stenum (61.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nico Bischoff (82.) und Sebastian Rabe (85.) stellten jedoch den Sieg für Abbehausen sicher. Der Stenumer Waldemar Kelm sah noch die Ampelkarte. „Dass von Abbehausen keiner vom Platz musste, ist kaum zu glauben. Der Schiedsrichter hätte das konsequenter ahnden müssen“, erklärte Baake.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.