• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Stenum verliert nur gegen Hannover 96

03.06.2014

Stenum Das frühe Aus ereilte die Fußballer des VfL Stenum beim Endrundenturnier der niedersächsischen Ü-50-Meisterschaft in Broistedt. Bereits nach der Vorrunde mussten die Stenumer die Segel streichen. Allerdings verkauften sich die VfL-Routiniers sehr achtbar und verloren von ihren vier Gruppenspielen lediglich eins – und das gegen den späteren Turniersieger Hannover 96 (0:2).

Zuvor hatten sich die Stenumer drei Unentschieden gegen den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide (0:0), TuS Neetze (1:1) und die SG Asendorf (1:1) gesichert. Mit drei Punkten landete Stenum hinter Hannover (12) und Neetze (7) auf Rang drei in Gruppe G.

Insgesamt nahmen 35 Mannschaften am Turnier teil. Das Maß aller Dinge blieben die „Roten“ aus Hannover. Zu überlegen agierte die Mannschaft um die ehemaligen Bundesligaspieler Frank Hartmann, NFV-Direktor Bastian Hellberg und Jörg Kretzschmar. Im Finale bezwang Hannover den TuS Güldenstern Stade mit 3:0.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.