• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Stenum verschläft Anfangsphase und verliert

10.11.2015

Stenum Während die Bezirksliga-Fußballerinnen des VfL Stenum zu Hause gegen den 1. FC Ohmstede unterlagen, feierten die Sf Wüsting einen souveränen 3:0-Erfolg gegen GVO Oldenburg.

VfL Stenum - 1. FC Ohmstede 1:3. Kalt erwischt wurden die Stenumerinnen im Heimspiel gegen Ohmstede. Nach elf Minuten lagen die Gastgeberinnen bereits mit 0:2 zurück. Sjamke Duzat (8. Minute) erzielte das 1:0. Julia Reske traf drei Minuten später per Abstauber zum 2:0. Zuvor hatte VfL-Torfrau Nicole Wagner einen strammen Schuss gut pariert, aber nicht festhalten können.

Die Gastgeberinnen brauchten eine Weile, doch dann eroberten sie sich mehr und mehr Spielanteile. In den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit lag der Anschlusstreffer in der Luft, fiel jedoch nicht. Nur drei Minuten nach Wiederbeginn erhöhten stattdessen die Gäste durch Julia Ilgner vorentscheidend auf 3:0. VfL-Trainerin Diana Decker wechselte dann durch, doch der Anschlusstreffer fiel zu spät. Martina Ledwon traf in der 84. Minute zum 1:3-Endstand.

Sf Wüsting - GVO Oldenburg 3:0. Für die erste Halbzeit dieser Partie gibt die Statistik völlige Ereignislosigkeit aus. Wüstings Trainer Oliver Gerrits bezeichnete die ersten 45 Minuten als „abwechslungsreich, es ging hin und her, aber meist war am Sechzehner Schluss“. Er zählte 4:1 Torchancen für sein Team.

Nach der Pause vergab Wüsting zunächst noch zwei Möglichkeiten, bevor das Spiel in der letzten halben Stunde turbulent wurde. Neben fünf gelben Karten gab es drei Tore zu sehen. Wüstings Nina Egbers erzielte zwei Treffer (73., 85.), ehe sie ihren Hattrick und das Endergebnis in der 88. Minute per Foulelfmeter vollständig. Gerrits’ Resümee: „Gute Mannschaftsleistung, verdienter Sieg.“

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.