• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Gerechtes Remis im Spitzenspiel – 1:1

01.11.2017

Stenum /Wildeshausen Kein Sieger im Spitzenspiel: In der Fußball-Bezirksliga der Junioren trennten sich der Tabellenführer VfL Stenum und der Drittplatzierte VfL Wildeshausen 1:1 (1:1).

„Unter dem Strich war es ein gerechtes Ergebnis“, bilanzierte Gäste-Trainer Selcuk Keyik. Seine Wildeshauser besaßen bereits in der dritten Minute eine dicke Chance, um in Führung zu gehen. Ein abgefälschter Schuss von Johannes Hoffrogge klatschte aber nur an die Latte. Praktisch im Gegenzug konnte Stenum nur durch ein Foulspiel im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Christian Kohlhaupt zum 1:0 für die Gastgeber (4. Minute). Anschließend war der Tabellenführer von Trainer Daniel Hampe auch spielüberlegen – doch der nächste Treffer fiel dann auf der Gegenseite. Nach Vorlage von Fynn Theuser schoss Dieter Feldhaus das 1:1 für die Gäste aus Wildeshausen (16.).

Im weiteren Verlauf entwickelte sich eine überwiegend ausgeglichene Partie. Mitte der zweiten Halbzeit hatte Stenum leichte Vorteile, konnte daraus aber keinen Profit schlagen. Am Ende mussten die Platzherren über das Remis sogar froh sein, denn die letzte gute Möglichkeit besaßen die Gäste. Noah Richter wurde von Hoffrogge stark in Szene gesetzt, doch Stenums Keeper Thilo Griep-Raming lenkte den Schuss gerade noch um den Pfosten (70.).