• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Stenumerinnen verteidigen Titel

17.06.2017

Stenum /Großenkneten Was für ein toller Saisonabschluss für die B-Juniorinnen des VfL Stenum: Die Mädchen verteidigten am Donnerstagabend erfolgreich ihren Titel im Fußball-Kreispokal. Die Stenumerinnen gewannen gegen den FSV Westerstede auf der Sportanlage von Post SV Oldenburg mit 4:0 (2:0).

Für VfL-Trainer Maurice Kulawiak war es gleichzeitig ein schöner Abschied, da er die Mannschaft nach vier gemeinsamen Jahren abgibt. „Ich bin natürlich sehr zufrieden, denn wir haben unser Ziel erreicht. Ich gehe aber auch mit einem weinenden Auge, denn die Mädchen sind mir mit der Zeit schon ans Herz gewachsen“, meinte Kulawiak, der in der kommenden Saison die erste B-Jugend in der Bezirksliga übernimmt.

Das Pokalfinale gegen Westerstede war vor allem in der ersten Halbzeit zerfahren und von Nervosität geprägt. Daran konnte auch der frühe Führungstreffer für Stenum durch Nike Marlene Stöver (2. Minute) nichts ändern. „Westerstede stand tief und lauerte auf Konter. Uns ist gegen dieses Abwehrbollwerk lange nichts eingefallen“, meinte Kulawiak. Erst kurz vor der Pause erhöhte Leona Marie Schmidt auf 2:0 für den VfL (36.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein ganz anderes Bild gab es dann in der zweiten Halbzeit. Die Stenumerinnen kombinierten jetzt flüssiger und kreierten einige Torchancen. Zwei davon nutzten Stöver (52.) und Pia von Kosodowski (73.), um das Ergebnis weiter auszubauen. „Am Ende war der Sieg aufgrund der zweiten Halbzeit auch in der Höhe verdient“, sagte Kulawiak.

Für den VfL spielten: Henrike Hohnholz – Marie Geerken, Janneke Stolle, Zoe Nike Dost, Pia von Kosodowski, Nike Marlene Stöver, Kim Julia Lehmkuhl, Swaantje Caroline Ekkenga, Pauline Meyer, Leona Marie Schmidt, Ann-Christin Koß, Hannah Sophie Grewing, Vivien Lynn Bredehorn, Ina Timmermann, Rieke Düser.

Zu einem großen Jugendfußballtag kommt es an diesem Sonntag im Stadion des TSV Großenkneten: Auf dem Kunstrasenplatz werden ab 11 Uhr die Kreispokalendspiele der Junioren ausgetragen. Den Auftakt machen die F-Junioren (TuS Heidkrug - TSV Ganderkesee). Um 12.15 Uhr stehen sich die D-Junioren der SG Tungeln/Achternmeer und des Delmenhorster TB gegenüber. Um 13.45 Uhr sind die C-Junioren dran, wo die Gastgeber der SG Großenkneten/Huntlosen auf den TSV Ganderkesee treffen. Auch bei den B-Junioren (15.15 Uhr) ist die SG Großenkneten/Huntlosen im Finale vertreten und trifft auf den VfL Wildeshausen. Zum Abschluss stehen sich um 17 Uhr die A-Junioren des TV Munderloh und der SG Wardenburg/Benthullen-Harbern gegenüber.

Das Endspiel der E-Junioren wurde bereits am Dienstag ausgetragen, hier hatte sich der VfL Stenum gegen den VfL Wildeshausen knapp mit 2:1 durchgesetzt.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.