• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Strahlende Sieger

16.08.2017

Jung und Alt des Pétanque- Club „Wilde Boule“ Wildeshausen – die Altersspanne reichte von zwölf bis 80 Jahren – traten im Krandel gegeneinander an und boulten um Meistertitel. Mehr als die Hälfte aller Clubmitglieder war gekommen, darunter vier Neuzugänge. Verglichen mit den zehn vergangenen Jahren bedeutete dies einen Teilnehmerrekord, stellte Vorsitzende Gabriele Teichmann bei der Begrüßung fest.

Kaum war vor Spielbeginn ein reichhaltiges Büfett mit allerlei mitgebrachten Leckereien aufgebaut, setzte unerwartet strömender Regen ein. Der hielt die Boulebegeisterten aber nicht davon ab, weiter zu machen. Es wurde in fester Zweierformation vier Runden lang im vereinfachten Schweizer System (also Sieger gegen Sieger) hochkonzentriert gespielt, ehe schließlich die Sieger feststanden.

In der vierten Spielrunde – nach der ersten Runde gab es auch wieder Sonnenschein – war ein spannendes Finale zu erleben, in dem die bisher Unbesiegten Hans-Georg Kolloge mit Detlef Meyer gegen Hans Döding und Harald Voßel um den Vereinsmeistertitel kämpften.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Denkbar knapp, mit nur einem Differenzpunkt, verwiesen schließlich Döding und Voßel ihre Kontrahenten auf den fünften Platz der Gesamtauswertung. Die ehemaligen Triple-Meister Bernd Riesebieter und Hans-Joachim Berkensträter waren die Besten der Dreifachsieger und wurden somit Vizemeister. Den Titelverteidigerinnen des Vorjahres, Barbara Riesebieter und Gabriele Teichmann gelang der dritte Platz. Strahlende Sieger, gute Verpflegung und ein schöner Boulenachmittag: So lautete das Resümee der zufriedenen Teilnehmer.

Die Tischtennis-Abteilung des VfL Wildeshausen hat in der Turnhalle der Realschule ihre Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Gestartet wurde zunächst zu Beginn mit den Schülern und Jugendlichen. In Abwesenheit des Vorjahressiegers Bastian Rang, der bei der Bezirksvorrangliste in Spelle antrat, konnte sich diesmal bei den Jugendlichen Tobias Löwe gegen die Konkurrenten durchsetzen. Den Silberplatz belegte Michel Seyffart vor Gia-Co Bui. In der Schülerklasse (Jahrgänge 2003 und jünger) waren 13 Teilnehmer dabei. Deshalb wurde zunächst in vier Gruppen gestartet. Die jeweiligen Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe ermittelten dann in der Siegergruppe den Vereinsmeister. Hier setzte sich ungeschlagen Vincent Bokern durch und wurde somit verdient neuer Vereinsmeister vor Hai-Son Nguyen. Der Bronzerang ging an Tran Viet Nguyen. Die Trostrunde der Dritt- und Viertplatzierten aus den Gruppenspielen gewann Johannes Hertrampf.

Bei den Schülerinnen waren dieses Jahr nur zwei Teilnehmerinnen am Start. Hier gewann Kim Nguyen vor Fenja Rang. Bei den Herren, die um 15 Uhr starteten, setzten sich nach den jeweiligen Gruppenspielen Helmut Rang und Michael Rüdebusch beide ungeschlagen durch.

Gruppenzweite wurden Thomas Mauczik und Jan Jonuscheit. Im Halbfinale gewannen Helmut Rang gegen Jan Jonuscheit und Michael Rüdebusch gegen Thomas Mauczik jeweils mit 3:0 Sätzen. Im Finale hatte Michael Rüdebusch das glücklichere Händchen und gewann mit 3:1 Sätzen gegen Helmut Rang. Den dritten Platz belegte Jan Jonuscheit vor Thomas Mauczik. Damen waren auch dieses Jahr nicht am Start. Trotzdem war das Organisationsteam um Jugendwartin Heike Hülsmann und Abteilungsleiter Helmut Rang rundherum zufrieden mit der gelungenen Veranstaltung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.