• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSG-Handballer motivieren sich für neue Saison

21.08.2018

Streekermoor Die Handballer der TSG Hatten-Sandkrug III sicherten sich in der vorigen Saison den Titel in der Regionsklasse ohne Punktverlust (44:0) – sie sind die einzige Seniorenmannschaft in der Handball-Region Oldenburg, der das gelang.

Wie bereitet man sich da am besten auf die neue Punktspielsaison vor und schafft neue Motivation und geistige Frische? Die Handballer haben es am Freitagabend mit einem Abstecher in eine Sportart versucht, die ebenfalls Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit und ruhige Hände erfordert – Sommerbiathlon. Der Gesamtsportleiter der Sandkruger Schützen, Abteilungsleiterin Imke Seidel und ihr Team machten zehn Handballer mit der neuen Materie vertraut. Die unterstrichen am Schießstand ihren Ruf, gut zielen zu können.

Am 9. September starten die Hatter Sommerbiathleten übrigens beim Hannover-Cup und am 16. September, ab 10 Uhr in Bad Zwischenahn (Versandhalle Baumschule Bruns).

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.