• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Stürenburg: „Wir liegen im Soll“

13.12.2008

HOYKENKAMP „Wir wollen unseren kleinen positiven Lauf fortsetzen. Da wäre es fatal, wenn wir Bexhövede unterschätzen, nur weil die Tabellenletzter sind.“ Thorsten Stürenburg, Trainer der Verbandsliga-Handballer der TS Hoykenkamp, will mit seinem Team nach zwei Siegen in Folge bei ATS Bexhövede (Sonnabend, 16.45 Uhr) auch den dritten Erfolg einfahren.

Dass seine Mannschaft den Gegner tatsächlich unterschätzen könnte, befürchtet Stürenburg jedoch nicht. „Schließlich haben wir mit den Niederlagen gegen Damme und Schüttorf, die ebenfalls im Tabellenkeller stehen, schon genug Lehrgeld gezahlt.“ Zudem deutet sich bei Bexhövede mit zuletzt einem Sieg und nur knappen Niederlagen ein Aufwärtstrend an. Dem will Stürenburg mit der gewohnt offensiven Spielweise begegnen. „Wir wollen dem Gegner unser Spiel aufzwingen, ihn unter Druck setzen und so zu Fehlern zwingen.“ Hilfreich ist hier sicherlich die etwas entspanntere Personallage. Denn mit Müller-Hill, Verzagt und Harms fehlen nur noch die Langzeitverletzten. „Mit einem Sieg hätten wir dann elf Pluspunkte und ständen damit im Soll im sicheren Mittelfeld. Für einen Aufsteiger ist das durchaus in Ordnung“, erklärt Hoykenkamps Coach Torsten Stürenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.