• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SWO spielt weiter ganz vorne

23.05.2006

LANDKREIS LANDKREIS/MC - Gut in Form sind die Tennisspielerinnen und -spieler des Kreises in die Saison gekommen. Gleich sieben Teams sind nach dem dritten Spieltag noch ohne Niederlage. Damit haben die Mannschaften gute Chancen, bis zum Schluss im Kampf um die vorderen Plätze mitzuspielen.

Frauen, Verbandsliga: Ahlhorner SVOsnabrücker THC II 5:1. Leicht und locker überstanden die Ahlhornerinnen diese Aufgabe. Außer dem einen Punkt gaben sie nur noch acht Spiele ab.

Julia Schlotfeld – Meyer 6:1, 6:0; Annika Schlotfeld – Riehemann 6:3, 6:2; Nadine Wagner – Brunnert 6:0, 6:0; Mareike Mildes – Kassen 2:6, 3:6; Schlotfeld/Schlotfeld – Meyer/Riehemann 6:1, 6:0; Wagner/Mildes – Brunnert/Kassen 6:0, 6:1.

Frauen 30, Verbandsklasse: TC AltonaBW Augustfehn 6:0. Leicht und locker sicherten sich die Gastgeberinnen die Punkte, die damit Kontakt zu Spitzenreiter Polizei Oldenburg halten. Gerade einmal einen Satz mussten sie dabei abgeben.

Sandra Lerz-Ramke – Buse 6:1, 6:0; Petra Finkenzeller – Korinth 6:1, 6:2; Sandra Meyer – Schmidt 6:0, 6:1; Michaela Jackowski – Wolff 6:1, 5:7, 6:2; Lerz-Ramke/Meyer – Buse/Wolff 6:1, 6:1; Finkenzeller/Jackowski – Korinth/Schmidt 6:2, 6:0.

Frauen 40, Landesliga: Huder TVSV Hellern 3:3. Insgesamt ein gerechtes Unentschieden, wie das Spielverhältnis von 75:75 am Ende zeigt. Nach Sätzen lagen die Gäste knapp vorne.

Edeltraud Horstemann – Lemme 7:6, 5:7, 7:6; Gaby Ulrich – Edeler 6:3, 6:1; Elke Maffry – Assmann 6:7, 5:7; Marion Bock – Schäper 4:6, 5:7; Horstmann/Maffry – Assmann/Schäper 4:6, 5:7; Ulrich/Bock – Lemme/Kitzmann 7:6, 7:6.

TV Hohne-Spechtshorn – TCA Wildeshausen 2:4. Den ersten Sieg der Saison holten sich die Altonaerinnen im Kellerderby dank einer guten Ausbeute in den Doppeln.

Backhaus – Chun Oberwandling 3:6, 2:6; Holz – Uta Waldmann-Jacobi 6:1, 6:3; Brammer – Beatrix Bahlmann 6:4, 6:2; Bergmann – Barbara Moser 0:6, 2:6; Holz/Brammer – Oberwandling/Waldmann-Jacobi 1:6, 0:6; Backhaus/Bergmann – Bahlmann/Moser 6:4, 3:6, 4:6.

Frauen 50, Oberliga: TC Kleckerwald – Huder TV 2:4. Erfolgreich verteidigten die Huderinnen ihre Spitzenposition gegen einen Mitstreiter. Den Grundstein zum Sieg legten die Frauen in den Einzeln.

Schlayer – Edith Kontra 1:6, 4:6; Behm – Helga Henke 6:0, 6:1, Meyer – Helga Addicks 3:6, 6:7; Hinze – Ans Gattermann 3:6, 4:6; Schlayer/Behm – Kontra/Adolph 6:3, 6:1; Knipschild/Hinze – Addicks/Gattermann 1:6, 0:6.

Männer 50, Landesliga: TC Altona WildeshausenEmder TC 4:2. Der Siegeszug der Altonaer geht weiter, bei denen lediglich Wilfried Habben etwas härter um den Erfolg kämpfen musste.

Wilfreid Öljeschläger – Schlee 7:5, 6:1; Franz Bahlmann – Pundt 6:0, 6:4; Wilfried Habben – Mennen 6:4, 5:7, 6:2; Gerald Grashorn – Moritz 2:6, 0:6; Öljeschläger/Bahlmann – Pundt/Moritz 6:3, 6:4; Habben/Grashorn – Eissing/Gluns 3:6, 4:6.

Männer 60, Nordliga: SV Blankenese – SW Oldenburg 3:6. Die Schwarzweißen halten weiter die Spitzenposition inne. In Hamburg boten sie eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Katzwinkel – Günther Leipner 3:6, 3:6; Behrens – Werner Steinecke 6:4, 3:6, 4:6; Keim Jürgen Schüre 6:3, 6:3; Diercks – Gunthard Döpkens 6:7, 7:5, 2:6; Geißler – Heinz Hausenblas 6:4, 2:6, 3:6; Heyser – Otto Mundt 7:6, 0:6, 7:6; Keim/Behrens – Leipner/Schüre 6:4, 6:1; Diercks/Geißler – Steinecke/Hausenblas 2:6, 2:6; Heyser/Meyer – Döpkens/Mundt 3:6, 1:6.

Landesliga, Ganderkeseer TVTV Neerstedt 4:2. Während die Ganderkeseer ihre Spitzenposition festigten, rutschte der TVN an die Kellerzone heran. Die Grundlage zum Sieg legten die Gastgeber in den Einzeln.

Karl Heinz WitteManfred Otte 6:1, 6:4; Gerhard MeierHeinz Spiekermann 6:7, 3:6; Rolf BuhlrichDieter Böse 6:2, 6:2; Dr. Thomas LinkenbachDieter Bindemann 4:6, 6:0, 6:2; Witte/Heinz – Otte/Stöterau 6:2, 6:2; Buhlrich/Ehlert – Spiekermann/Bindemann 4:6, 4:6.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.