• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Reiten: Tabea-Marie Meiners ist Landesmeisterin

28.07.2014

Rastede /Landkreis Toller Erfolg für Tabea-Marie Meiners vom RV Ganderkesee: Die Vielseitigkeitsreiterin gewann beim Landesturnier in Rastede die Landesmeisterschaft der Jugend. Im abschließenden Springen der A**-Prüfung gelang der Ganderkeseerin auf ihrem Pferd Luc M mit einem fehlerfreien Ritt in 57.38 Sekunden das zweitbeste Ergebnis. Das reichte, um in der Endabrechnung mit 50.60 Strafpunkten vor Kira Meyer (Ammerländer RC/51.70) und Hannah Böckmann (RV Löningen-Böen-Bunnen/64.80) zu bleiben und Gold zu gewinnen. Larissa Horstmann, ebenfalls vom RV Ganderkesee, belegte den fünften Platz vor Lea Oetken vom RV Grüppenbühren.

Auch Svenja Hempel vom RV Grüppenbühren) dürfte mit ihrem Abschneiden in der Vielseitigkeitsprüfung Klasse L sehr zufrieden gewesen sein. Nach Platz sechs in der Dressur und Platz fünf im Gelände gelang ihr auf Lantzelot im Springen das beste Ergebnis, so dass sie sich im Gesamtklassement noch auf Rang zwei verbesserte und somit die Silbermedaille der Landesmeisterwertung entgegennehmen durfte. Mit ihrem Endergebnis von 59.80 musste sie nur der souveränen Siegerin Johanna Wetjen (Ammerländer RC/ 51.60) den Vortritt lassen.

Einen weiteren Landesmeistertitel in den Landkreis holte Loort Fleddermann. Der Nachwuchsreiter des RC Hude setzte sich im Feld der Ponyspringreiter (Jahrgänge 1998 und jünger) durch. Mit seinem Pferd Sandro erreichte Fleddermann 118 Punkte und gewann die Goldmedaille vor Victoria Elbers (RV Schlaggenhof Garrel/111,5) und Leonie Böckmann (RUFV Lastrup/ 105). Frederik Geue vom RC Hude erreichte Platz zehn.

Dagegen konnte Torsten Tönjes (RV Ganderkesee) seinen Titel bei den Springreitern nicht verteidigen. Er belegte mit Canberra diesmal den dritten Platz (181 Punkte) hinter Jan Wernke (196,5) und Mario Stevens (189,5).

Ein starkes Team bildeten Kira Wulferding vom RFV Holzhausen und Silver Black in der Dressurprüfung Klasse S* um den Prix St. Georges. Mit 808.5 Punkten gelang hier der erste Platz. Anna-Lisa Theile vom RV Ahlhorn, die bereits am Freitag den Landesmeistertitel der Junioren/Junge Reiter geholt hatte, belegte bei Reitpferdeprüfungen für Drei- und Vierjährige Ponys mit Ceylon und Hot Cream des Luxe jeweils den ersten Platz und krönte damit ihre starken Auftritte beim Landesturnier in Rastede.

Katharina Wuthe vom RV Ganderkesee setzte ihre aktuelle Erfolgsgeschichte auf Chocolate fort und gewann die Dressurprüfung Klasse A*. Rang drei ging an ihre Vereinskollegin Amelie Schemionek. Rebecca Horstmann (RVG) gewann auf Friend of mine die Dressurpferdeprüfung Klasse M. Mit der Wertnote von 7.9 verwies sie Kira Wulferding (7.8) auf Platz zwei.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.