• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Tabellenführer will sich besser präsentieren

07.04.2017

Bookholzberg Vier Spieltage vor Saisonende hat die HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg in der Handball-Landesliga immer noch vier Punkte Vorsprung vor den Verfolgern und damit auch beste Aussichten auf die Meisterschaft sowie den Aufstieg in die Verbandsliga. Doch werden die letzten Aufgaben alles andere als einfach. Besonders das Nachholspiel in eigener Halle an diesem Freitag um 19.45 Uhr gegen den TV Bissendorf-Holte hat es in sich, denn die Osnabrücker Landkreisler haben es am vergangenen Wochenende geschafft, der HSG als erste Mannschaft nach 19 Spielen ohne Niederlage mit einem recht deutlichen 33:28 beide Punkte abzunehmen.

Nachdem sich das Team von HSG-Coach Sven Engelmann direkt nach der Niederlage zusammengesetzt und die Fehler aufgearbeitet hat, wird man nun hoch motiviert in das vom Dezember verlegte Spiel gehen. Co-Trainer Andreas Müller ist zuversichtlich: „Der Gegner hat uns in Bissendorf mit einer Aufstellung überrascht, die wir nicht kannten. So habe ich alles versucht, doch konnte die Mannschaft die Vorgaben nicht wirklich umsetzen. Es schien fast so, als habe man eine Sperre im Kopf gehabt.“ Auch in der kommenden Begegnung kann sich die HSG nicht wirklich auf den Gegner einstellen. „Die Mannschaft hat aber etwas gutzumachen. Wir werden uns vor heimischem Publikum auf jeden Fall anders präsentieren“, verspricht Engelmann. So gilt das Hauptaugenmerk zunächst einmal einer starken und bissigen Deckung, die dem Gegner bereits im Spielaufbau den Schneid abkaufen soll. Doch auch die Offensive soll besser agieren und die Kombinationen wieder auf den Punkt ausspielen, um so zu sicheren Toren zu kommen. In dieser brisanten Begegnung kann Engelmann auf sein komplettes Team zurückgreifen und wird alles daran setzen, vor den eigenen Fans zu gewinnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.