• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Landesliga: Tag der offenen Tore in Neerstedt

06.12.2016

Neerstedt In einem Spiel fast ohne Abwehrreihen setzten sich die Landesliga-Handballerinnen des TV Neerstedt mit 46:38 (22:21) gegen den SV Holdorf durch und kletterten dadurch wieder auf den dritten Tabellenplatz, da Konkurrent GW Mühlen deutlich beim SV Vorwärts Nordhorn verlor.

Von Beginn an gab es einen offenen Schlagabtausch – die Tore fielen fast wie am Fließband. Wechselnde Führungen prägten den Spielverlauf, in der 24. Minute lag Holdorf sogar mit drei Toren vorne (16:19). Doch rechtzeitig fand das Team von TVN-Trainer Maik Haverkamp wieder in die Spur und holte sich nach Treffern von Agnieszka Blacha und Manuela Garms beim Seitenwechsel einen knappen Vorsprung zurück.

Das gleiche Bild herrschte auch in der zweiten Halbzeit: Neerstedt führte erst mit 24:21 und 29:26, doch nach einer Zeitstrafe gegen Stefanie Hanuschek nutzte Holdorf die Überzahl zu drei Toren in Folge und ging wenig später selbst wieder mit 32:30 in Führung (43.). Bis zum 37:36 für Neerstedt stand die Begegnung acht Minuten vor dem Ende auf des Messers Schneide. In der Schlussphase mussten die Gäste dann aber dem hohen Tempo Tribut zollen, denn nun häuften sich bei ihnen die Fehler im Spielaufbau und Abschluss. So zog Neerstedt mit drei Toren in Folge über 40:36 doch noch deutlich davon. „Wir waren am Ende cleverer und konnten bis zum Schlusspfiff unser hohes Tempo halten, auch wenn dieses Mal kaum Abwehraktionen vorhanden waren“, äußerte sich Haverkamp zufrieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.