• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TC Ganderkesee hofft vergeblich

13.07.2005

LANDKREIS LANDKREIS - Den Abstieg aus der Oberliga müssen die Männer 55 des Ganderkeseer TV hinnehmen. Als spielfreies Team musste sie zusehen, wie Konkurrent Bovender SV punkten konnte. Das gleiche Los teilen in der Verbandsklasse die Männer des Wardenburger TC, die ebenfalls vergeblich auf einen Ausrutscher des Konkurrenten Barnstorf hofften. Pech hatten auch die Männer 60 des TV Neerstedt in der Landesliga, die im Aufstiegsrennen den THC Lüneburg noch an sich vorbeiziehen lassen mussten. Über den zweiten Rang dürfen sich dagegen die spielfreien Männer 40 der TSG Hatten-Sandkrug freuen, die in der Verbandsliga von den Niederlagen der Mitbewerber St. Hülfe-Heede und St. Annen profitierten.

Männer 30, Blexer TB – Wardenburger TC 3:3 (Verbandsklasse). Mit dem Remis verspielte der WTC seine theoretische Chance auf die Meisterschaft. Da nutzten auch die Siege von Christian Hotze in Einzel und Doppel nichts.

Görmer – Christian Hotze 1:6, 3:6; Scherotzki – Rainer Niemann 2:6, 6:2, 6:0; Krause – Carsten Giesecke 6:4, 6:3; Schramm – Helge Weber 2:6, 1:6; Scherotzki/Krause – Hotze/Giesecke 5:7, 7:6, 4:6; Görmer/Schramm – Niemann/Weber 6:2, 6:3.

Männer 50, Germania ThuineAhlhorner SV 4:2 (Verbandsklasse). Mit der Niederlage beim Schlusslicht rutschte der ASV selbst noch ans Tabellenende und steigt ab. Einzig Erwin Schlotfeld konnte mit Siegen in Einzel und Doppel überzeugen.

Knoop – Erwin Schlotfeld 5:7, 1:6; BakkerDieter Schack 6:1, 3:6, 6:4; Wieners – Rainer Ludwig 6:3, 4:6, 6:4; Heskamp – Paul Mers 6:4, 7:5; Bakker/Wieners – Schlotfeld/Ludwig 5:7, 6:7; Knoop/Bischoff – Schack/Mers 6:4, 6:4.

Männer 55, SF Lechtingen – TC Altona Wildeshausen 3:3 (Landesliga). Auf dem guten dritten Rang laufen die Wildeshauer nach dem Remis ein. Den möglichen Sieg vergaben Thomas Moser und Werner Tewes im Doppel.

Obloh – Wilfried Öljeschläger 2:6, 0:6; Unger – Thomas Moser 6:4, 4:6, 4:6; Mundt – Werner Tewes 5:7, 6:0, 6:1; Klemm – Gerald Grashorn 6:3, 6:2; Obloh/Klemm – Öljeschläger/Heiko Wallies 1:6, 2:6; Unger/Mundt – Moser/Tewes 7:6, 1:6, 6:2.

Männer 60, Huder TVTC Dinklage 2:4 (Verbandsklasse). Mit einer Niederlage gegen Aufsteiger Dinklage beendeten die Huder ihre Saison. Die Siege holten Hans Jörg Hahn im Einzel und das Doppel Edo Addicks und Uwe Berding.

Edo Addicks – Eckhard 1:6, 2:6; Hans Jörg Hahn – Beimforde 6:4, 3:6, 6:4; Uwe Berding – Bahlmann 0:6, 4:6; Heiko Gode – Blettrup 5:7, 2:6; Addicks/Berding – Beimforde/Bahlmann 3:6, 6:4, 6:2; Hahn/Herbert Wolf – Faust/Blettrup 4:6, 5:7.

Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2041
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.