• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Teams der SGS Hude-Sandkrug auf Punktejagd

27.02.2015

Osnabrück /Hude /Sandkrug Die Männer- und Frauenmannschaft der SGS Hude-Sandkrug haben bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften im Schwimmen in Osnabrück in der 1. Bezirksliga gute Leistungen gezeigt. Obwohl beide Mannschaften den Ausfall von jeweils drei Schwimmern verkraften mussten, wurde das Ziel in der Punktewertung zur Überraschung der Trainer Anke Mönning-Lüdecke und Detlef Hullmann bei den Männern erreicht und bei den Frauen sogar übertroffen.

Die Männermannschaft erzielte insgesamt 4 924 Punkte. Das mit 1 698 Punkte beste Ergebnis erreichte der 25-jährige Christian Zurhelle. Die 50-m-Freistil in 0:25,83 wurden mit 485 Punkten belohnt und waren seine beste Leistung. Thade Gruner knackte die 800-Punkte-Marke und konnte über 100-m-Freistil in 1:07,42 sein bestes Ergebnis abliefern. Die Senioren Stefan Morsch, Detlef Hullmann und der 21-jährige Paul Schneider haben die einsatzgeschwächte Mannschaft über 50-m-Freistil, 100- und 200-m-Rücken sowie 400 und 1500-m-Freistil verstärkt. Vor allem Paul Schneider machte in seinem ersten Wettkampf eine gute Figur. Weiterhin waren Till Stratmann, Tim Schmidt und Duncan Commeßmann mit am Start.

Die Frauenmannschaft hat trotz der Ausfälle sogar den Zielwert von 5.250 Punkten um 31 Zähler übertroffen. Herausragend war die 23-jährige Jacqueline Fochler. Ihr hartes Training hat sich bezahlt gemacht. Jacqueline hat über ihre Paradeschwimmart Kraul mit 1 286 Punkten die beste Leistung der Mannschaft erreichen können. Auch die 14-jährige Johanna Gruner konnte die 1000er-Marke überschreiten. Ihre beste Leistung waren die 50-m-Freistil in 0:33,29. Weiterhin waren Linneá Morsch, Viviane Wedell, Lina Langenberg, Lena Budde, Paula Schäfe, Anouk Madeleine Prezek und Anna-Marie Langer am Start. Von der neunköpfigen Mannschaft hatten fünf Schwimmer ihren ersten Start in der 1. Bezirksliga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.