• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hundefreunde: Tierische Freude beim Wandertag

14.05.2013

Wüsting Ja, mir san mit’m Rudel da, hieß es jetzt beim Huder Verein für Hundesport. Wie jedes Jahr trafen sich Hunde, Herrchen und Frauchen zum Wandertag. 20 Vierbeiner und 24 Zweibeiner machten sich bei strahlendem Sonnenschein zur großen Gassi-Tour auf.

Los ging es von der Holler Landstraße entlang der Hunte in Richtung des Landschaftsschutzgebietes Brookdeich. Der Verlockung eines erfrischenden Bades konnten einige Hunde – trotz Leine – nicht widerstehen. Körperkontakt mit den nassen Begleitern wurden erstmal vermieden. Zumindest bis zur nächsten Gelegenheit einer Säuberung des Felles.

Gut gelaunt und trockenen Fußes ging es weiter, bis sich die ersten Hundeführer mit ihren Tieren auf den Rückweg zum Vereinsheim machten und den Grill vorheizten. Für die Anderen ging es noch ein Stück weiter entlang der Hunte. Nach einer kleinen Erfrischung, kurz vor dem Deich, kehrten sie dann ebenfalls zurück.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Vereinsheim angekommen wartete auf alle Teilnehmer die wohlverdiente Stärkung. Während die Hunde sich in ihren Boxen ausruhten, wurde gemeinsam gegessen. Anschließend ging es wieder turbulent zu: Gut ausgeruht tobten die Vierbeiner leinenlos auf dem Vereinsgelände umher. Und hier gingen die Tiere mit gutem Beispiel voran. Denn trotz der Größen- und Rassenunterschiede herrschte harmonischer Einklang: Zwergpinscher, Pudel, Labrador, Galgo-Mix, Bordercollie-Mix, Airedale-Terrier, Schäferhund und Kuvasz spielten friedlich miteinander.

Währenddessen klönten die Halter miteinander und nutzten das Beisammensein, um die nächsten Vereinsaktivitäten zu besprechen. Die kommende Ferienspaßaktion, die Nachtwanderung und die geplante Fahrt mit der Fähre wurden konkretisiert. Die Zeit verging wie im Fluge, und bis das „Rudel“ sich schließlich trennte, um den Heimweg anzutreten, wurde es später Nachmittag.


  www.vereinfuerhundesport.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.