• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tolle Erfolge für Jungzüchter

20.10.2015

Hude 120 Kaninchen gab es am Wochenende bei der 22. Rasseschau des Kaninchenzuchtvereins I 124 Hude-Vielstedt zu sehen. Und alle Langohren mussten sich den aufmerksamen Augen der Preisrichter Alice und Horst Fahrenholz und Wolfgang Gebauer stellen, die die Tiere nach verschiedenen Zuchtmerkmalen bewerteten.

Mit „Castor Rex“ wurde Hans-Günter Neumann Vereinsmeister. Dicht gefolgt von Andreas Koch („Rote Neuseeländer“) und Detlef Mandel („Schwarze Wiener“), die den zweiten und dritten Platz belegten.

Der Zweitplatzierte Koch konnte außerdem mit seinem „Roten Neuseeländer“ (bester Kleintier-Rammler) und in der Kategorie der besten Jungtier-Zuchtgruppe punkten.

Die beste Jungtier-Häsin wurde die „Graubraune Kleinsilber“ von Alfred Bollmann, der außerdem für sein Tier den Kreisverbandsehrenpreis bekam. Den Landesverbandsehrenpreis nahm Detlef Mandel mit nach Hause. Jürgen Dählmanns „Roter Neuseeländer“ wurde der beste Rammler der Schau, Christiane Mandel zeichnete sich für die bestplatzierte Häsin der Schau verantwortlich.

In der Jugendsparte konnte sich Jonas Fischer besonders freuen. Der junge Kaninchenzüchter begeisterte mit seinem „Havanna“ so sehr, dass er als Vereinsmeister hervorging und gleichzeitig die beste Häsin ins Rennen schickte. Vizemeisterin wurde Jasmin Koch, die mit ihrem „weißgrau schwarzem Zwergwidder“ den besten Rammler zur Schau stellte.

Mit „Separator“-Kaninchen gewann Tjark Timmermann den Landesverbandsehrenpreis, seine Schwester Wiebke wurde für ihr „Schwarzes Lohkaninchen“ mit dem Kreisverbandsehrenpreis ausgezeichnet.

Im mittlerweile zehnten Jahr empfing der Kaninchenzuchtverein die Besucher auf dem Gelände von der Firma „Voigt & Böhm“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.