• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Tolles Turnier sorgt für gute Laune

02.03.2015

Ahlhorn „Lasst uns in diesem Jahr wieder so ein tolles Turnier veranstalten wie in 2014.“ – Mit diesen Worten schloss Turnierleiterin Angela Lauterbach ihren Bericht über die Ahlhorner Reitertage während der Jahreshauptversammlung.

Nach schwierigen Vorjahren, in denen die Finanzierung und auch Helfersuche nicht immer einfach war, schlossen die Reitertage im vergangenen Jahr mit einem Plus von 400 Nennungen und einem viertstelligen Überschuss ab.

Das brachte Kassenwartin Reinhild Engelmann, sonst eher zurückhaltend, zum Vortrag eines lockeren Kassenberichts. „Im Vorjahr hatte ich beim Vortragen noch Magenschmerzen. In diesem Jahr kann ich die Zahlen mit einem Lächeln mitteilen.“

Für Vorsitzende Gitta Tempelmann somit ebenfalls eine lockere Jahreshauptversammlung, in der sie das Jahr noch einmal Revue passieren ließ.

Zu den Regularien gehörten auch die turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen. Für ein weiteres Jahr in das Amt als Jugendwartin wurde Marieke Toben gewählt. Den Beirat ergänzt nun Julia Wray nachdem Gustav Jekewitz und Daniel Schröer ihren Rücktritt erklärt hatten. Ferner gehören zu dem Gremium Sabine Deters, Bernd Mohrmann, Frank Bögershausen und Wolfgang Schwuchow.

Umfangreich stellten sich die Ehrungen dar. Mit Jutta und Gustav Jekewitz sowie Tochter Lydia, jetzt Schröer, sie wurde durch Daniel Schröer vertreten, ehrte die Vorsitzende gleich eine ganze Familie für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit. Nicht anwesend, aber ebenfalls 25 Jahre im Verein sind Anja Backhus-Theile und Kerstin Feldhaus.

Daneben stand die Ehrung von Gerold Tempelmann für seine besonderen Verdienste im Mittelpunkt. Wenn es um die Herrichtung von Flächen, Jagdsprüngen und andere Arbeiten geht, ist Tempelmann immer als Erster und Letzter auf dem Platz. Dafür bedankte sich Gitta Tempelmann ganz besonders.

Ein solcher Dank ging auch an Kassenwartin Reinhild Engelmann. Für die Führung der Kasse über die Jahre sprach die Vorsitzende ein besonderes Lob und Dankeschön aus.

Geehrt wurden ferner die erfolgreichsten Reiter des Vereins. An vorderster Stelle wurde hier der international und national erfolgreiche Reiter Rolf Moormann für die Springreiter im Verein genannt. In der Dressur war es Anna-Lisa Theile, bei den Jagdreitern Merle Hausmann und bei den Voltigierern Laura Witte, die die Farben des RV Ahlhorn erfolgreich vertraten.

Im Ausblick wies Gitta Tempelmann auf die Ahlhorner Reitertage vom 10. bis 12. Juli hin. Vorher stehen das Osterfeuer (4. April) und die Radtour mit Spargelessen (7. Juni) auf dem Programm.

Weitere Nachrichten:

Reiterverein | Backhus | RV Ahlhorn

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.