• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wettkampf: Tollkühne Fahrer auf ihren rasenden roten Flitzern

10.02.2017

Bookholzberg Einmal im wahrsten Sinne des Wortes wegen Starkregens ins Wasser gefallen und seitdem nicht mehr stattgefunden: Lange mussten die Bookholzberger auf „ihr“ Bobbycar-Rennen verzichten. Aber nun heißt es: Das Rennen geht weiter!

Am Sonntag, 13. August, findet nach sechs Jahren Pause wieder das Bobbycar-Rennen in der Bookholzberger „Schleife“ statt, also einmal die Straße „Zur Rampe“ herunter. Von 14 bis 18 Uhr können sich an diesem Tag wieder Erwachsenen-Teams auf den Kinder-Fahrzeugen messen und die „Schleife“ herunterbrausen.

Möglich macht dies ein neues Organisatoren-Team, bestehend aus Steffen Block, Peter Hasselberg und Dennis Hafemann. „Wir sind seit Anfang Januar in den Planungen“, teilt Steffen Block mit. So konnte bereits das Café & Bistro „Am Hasbruch“ als Sponsor für Kaffee und Kuchen gewonnen werden.

Aktuell sei das Organisations-Team dabei, ein neues Sicherheitskonzept zu erarbeiten. Hier stehe man im engen Kontakt mit der Feuerwehr und dem Technischen Hilfswerk Hude-Bookholzberg. Und bisher geben die Planungen und der Zustand der Straße allen Grund zur Hoffnung auf einen spektakulären Neuanfang: „Es passt alles zusammen. Die Strecke wurde neu asphaltiert und wir haben ein gutes Organisatoren-Team“, freut sich Steffen Block.

Damit die Veranstaltung aber nicht nur aus Zuschauern besteht, sondern auch möglichst viele tollkühne Männer und Frauen auf ihren rasenden Bobbycars die Straße „Zur Rampe“ herunterbrettern, nimmt das Organisationsteam schon jetzt die ersten Anmeldungen entgegen. Interessierte können sich bei Steffen Block, Telefon   0160/45 52 888, steffen.block@hotmail.de, oder bei Peter Hasselberg, Telefon   0162/36 79 545, melden.


Weitere Infos unter      www.wir-in-bookholzberg.de 
Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.