• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Torhunger wird noch nicht ausreichend gestillt

02.04.2015

Wüsting Einen guten Mittelfeldplatz haben sich B-Juniorinnen der Sf Wüsting-Altmoorhausen in ihrer ersten Fußball-Bezirksligasaison vorgenommen. „Wir wollen die Favoriten ärgern“, lautet die Marschroute von Trainer Rocco Steinland. Dies ist spielerisch bisher durchaus gelungen. Dennoch liegt die Mannschaft trotz eines beachtlichen Torverhältnisses von 29:26 nach zwölf Spielen mit elf Zählern nur auf Rang neun – dem ersten Abstiegsplatz. Zuletzt verloren die Wüstingerinnen zu Hause gegen die 9er-Mannschaft vom VfL Viktoria Flachsmeer mit 3:4 (1:3).

Die Gründe für den Tabellenstand liegen für Steinland auf der Hand. „Wir haben einige Spiele unglücklich verloren, viele späte Tore kassiert. Da fehlt uns als Bezirksliga-Neuling die nötige Cleverness. Wir erspielen uns viele Chancen, nutzen diese aber zu selten.“ So verloren die Wüstingerinnen beispielsweise das Hinspiel gegen Flachsmeer erst kurz vor Schluss mit 4:5. Gegen den TSV Abbehausen kassierte die Steinland-Elf im Hinspiel ein spätes 2:3, und gegen den FC Ohmstede vor vier Wochen sah Wüsting lange wie der Sieger aus, fing sich jedoch in der Schlussminute noch den 2:2-Ausgleich.

Hinzu kam der fünfmonatige Ausfall von Stürmerin Viktoria Brandt (Kniescheibe), die in der vergangenen Saison in 20 Spielen überragende 61 Tore erzielt hatte. Erst am Wochenende beim ärgerlichen 3:4 gegen Flachsmeer war sie wieder fit. Bei ihrer Rückkehr traf die Knipserin gleich doppelt zum 1:2 und 3:4 (30. Minute/65.). Als dritte Sf-Torschützin trug sich Michelle Kruse (2:3/47.) ein. Die Gäste trafen in der 6., 16., 35. und 52. Minute. Wir waren nicht konzentriert genug, gerade auch vor dem Tor, so Steinland.

In den Osterferien reisen die Wüstinger B-Juniorinnen an diesem Freitag nach Spanien (Blanes), wo sie den Costa-Brava-Cup bestreiten werden, ehe sie am 12. April zurückkehren.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.