• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Trainer als Moderator

27.01.2010

Als Fernsehmoderator war Henning Sohl, Trainer der Oberliga-Handballer der TSG Hatten-Sandkrug, am Sonntag im Einsatz. Einen Tag, nachdem er mit seiner Mannschaft gegen die HSG Wilhelmshaven mit 29:24 gewonnen hatte, moderierte er gemeinsam mit Heike Horstmann, ehemalige Nationalspielerin des VfL Oldenburg, die Live-Übertragung der Bundesliga-Handballerinnen des VfL gegen den VfL Sindelfingen auf dem Oldenburger Lokalsender Oeins. In der EWE-Arena gelang den Oldenburgerinnen ein 28:26-Erfolg.

Die Handball-Abteilung der TSG Hatten-Sandkrug plant ein Treffen von ehemaligen und aktiven Handballern. Am 19. Juni 2010 soll die Veranstaltung ab 16 Uhr im Sportzentrum an der Schultredde stattfinden. Dafür wird noch „Material aus der Vergangenheit“ gesucht, erzählte Abteilungsleiterin Edith Ruge. Wer helfen kann, wird gebeten, sich an Birgit Pankin ( 04481/1732) zu wenden.

Groß war die Freude bei den G-Junioren-Fußballern des TV Munderloh: Sie haben in der Staffel III kein Spiel verloren, nur eines endete mit einem Unentschieden. Damit wurden sie Staffelsieger. Als Anerkennung stiftete die Firma Beregnungstechnik Scheele einen Satz Trainingsanzüge für die Mannschaft.

Mit einem großen Auftritt nahmen die „Lovely Fairies“ des TSV Großenkneten zunächst einmal Abschied von ihrer Peter-Pan-Übung. Die Sportakrobaten traten als eine der örtlichen Gruppen vor 4500 Zuschauern in der Weser-Ems-Halle während der größten Europäischen Turnshow, dem „Feuerwerk der Turnkunst“ des Niedersächsischen Turnerbunds auf (die NWZ berichtete). Der Auftritt werde der Gruppe noch lange in Erinnerung bleiben, so die Trainerinnen Sylvia Brumund, Tatjana Brumund und Karina Jaedicke. „Inzwischen trainieren wir eine Choreografie für die Teilnahme am Wettbewerb Rendezvous-der-Besten des NTB im März.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.