• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSG-Junioren feiern Auswärtssieg bei OHV Aurich

05.10.2011

LANDKREIS Nach drei Heimspielen in Folge stand für die männliche B-Jugend der TSG Hatten-Sandkrug das erste Auswärtsspiel in der Handball-Landesliga beim OHV Aurich an. Sie gewann es mit 34:24.

Die TSG legte konzentriert los und ging schnell mit 5:1 in Führung. Dann gab es einen kleinen Bruch. „Vor allem die technisch versierten Rückraumspieler des OHV haben wir nicht in den Griff bekommen“, erklärte TSG-Trainer Robert Langner. Zudem agierte die TSG im Angriff zu unkonzentriert und musste ab Mitte der ersten Halbzeit auf den bis dahin starken Torhüter Robin Hurka verzichten, der nach einer Berührung mit einem Gegner im Feld Rot sah. Dies schien ein Weckruf zu sein, seine Mannschaft machte ihre Sache danach wieder besser. Zur Halbzeit führte die TSG mit vier Toren. In der zweiten Hälfte baute sie die Führung aus. Nach einer kurzen Phase der Unkonzentriertheit und Hektik sammelte sich das Team und spielte den Rest der Spielzeit souverän herunter.

TSG: Hurka, Müller – Forst 10, Lukas Gil 2, Hillers 3, Duwe 2, Kettmann 4, Kuhlmann 5, Backhus 3, Schiller 5, Schlag

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.