• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSG-Junioren unterschätzen Tabellenletzten

24.12.2011

HATTEN Die B-Jugend-Handballer der TSG Hatten-Sandkrug haben ihr letztes Auswärtsspiel vor der Winterpause deutlich mit 29:24 bei der HSG Grönegau-Melle verloren. Zu keiner Zeit konnte das Team von Trainer Robert Langner zur Normalform finden und lief ständig einem deutlichen Rückstand hinterher. Die Heimmannschaft dagegen zeigte laut ihrem Trainer wohl die beste Leistung der ganzen Saison.

Ohne ihren Leistungsträger Maximilian Forst, der bei der zeitgleich spielenden A-Jugend in der Oberliga aushalf, reiste die männliche B-Jugend der TSG zum Letzten der Landesliga. Trotz oder gerade wegen des vermeintlich leichten Gegners bot die Mannschaft laut Trainer Langner besonders in der ersten Halbzeit eine desolate Leistung. Ausdruck fand die spielerische Schwäche im Ergebnis: Zum Halbzeitpfiff lag das junge Team mit acht Toren zurück. Einzig Torhüter Robin Hurka zeigte Normalform und hielt was zu halten war.

Nach der Halbzeitansprache konnte Langner ein anderes Sandkruger Team auf dem Spielfeld erkennen: Zwar konnte die Fehlerquote sowohl im Angriff als auch in der Abwehr nicht gänzlich abgestellt werden, Kampfgeist und das Engagement aber stimmten jetzt. „Hätten wir in der ersten Halbzeit ebenso engagiert und mit Kampf gespielt wie in der zweiten Spielhälfte, hätten wir das Spiel trotz unserer immensen Fehler und der schlechten Wurfausbeute gewinnen können“ erklärte der Trainer. Der konnte der Niederlage dennoch auch etwas Positives abgewinnen: „Die Jungs haben erkannt, wie wichtig es ist, jeden Gegner ernst zu nehmen und sich von Anfang an auf das Spiel zu konzentrieren.“

Das nächste Spiel der TSG-Junioren findet am Sonnabend, 8. Januar, statt. Der Gegner heißt VfL Oldenburg.

TSG Hatten-Sandkrug: Hurka, Müller - Schiller (1), Gil (1), Kuhlmann (2), Duwe (5), Hillers (6), Kettmann (7), Schlag (2), Backhus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.