• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Oberliga: TSG kassiert neunte Niederlage hintereinander

27.03.2017

Sandkrug Ihre neunte Niederlage in Folge kassierten die Oberliga-Handballer der TSG Hatten-Sandkrug am Samstagabend: Das Schlusslicht unterlag in eigener Halle dem TV Bissendorf-Holte mit 28:36 (14:17) – der Abstieg der TSG wird damit immer wahrscheinlicher.

„Ein paar Sachen waren gut, insgesamt aber hat es gegen einen starken Gegner nicht gereicht“, fasste Trainer Hauke Rickels die 17. Saisonniederlage der Sandkruger im 22. Spiel zusammen. Vier Chancen bleiben den Landkreislern somit noch, um das „Wunder Klassenerhalt“ auf sportlichem Weg zu schaffen.

Die Gäste aus dem Landkreis Osnabrück zeigten eindrucksvoll, dass sie nicht zu unrecht auf dem vierten Tabellenplatz stehen und über die drittbeste Offensive der Liga verfügen. „Wir haben zwar auch ein paarmal Pech im Abschluss gehabt, insgesamt haben wir aber viel zu viel verworfen“, bemängelte Rickels. Auch die Abwehr der Gastgeber in einem 5:1-System zeigte sich an diesem Tag nicht von ihrer besten Seite, was sich letztendlich auch in den 36 Gegentoren widerspiegelte. Dabei hatte es zu Beginn noch gar nicht nach dieser klaren Heimpleite ausgesehen, denn Hatten-Sandkrug spielte vor einer spärlichen Zuschauerkulisse zunächst ganz ordentlich mit. Torben Kolpack und Fabian Knieling warfen in der siebten Minute sogar eine 5:4-Führung heraus, die Robert Langner (6:5) mit einem weiteren Treffer verteidigte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Danach aber übernahmen die Gäste das Kommando. Vor allem die Rückraumachse mit den Rußwinkel-Brüdern Christian (10 Tore) und Fabian (6) sowie Kreisläufer Simon Bennet Mayer (10) war kaum zu stoppen – das Trio schenkte der TSG alleine schon 26 Tore ein.

Bis zum 12:12 (21.) durch den unermüdlich rackernden Simon Carstens hielten die Hausherren weiter mit, dann musste sie die ihre Gäste erstmals auf drei Tore davonziehen lassen. Im zweiten Abschnitt legte Bissendorf schnell zum 23:17 nach. Auf vier Tore kämpfte sich Hatten-Sandkrug noch einmal heran, dann fehlten – was auch der personellen Situation geschuldet war – die Kräfte, um das Spiel tatsächlich spannender zu gestalten.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.